Die pflanzliche Alternative zu Retinol

Retinol gilt als beliebter Wirkstoff in der Anti-Age Pflege, da er gleichzeitig Falten minimiert und für ein ebenmäßigeres Hautbild sorgt. Doch die Angst vor den möglichen Nebenwirkungen wie Hautrötungen, Reizungen oder Trockenheit ist dagegen oft groß. Die neue Hautpflegeserie Lift+ Phyto-Retinol von Diadermine mit vier neuen Produkten – Tagescreme, Nachtcreme, Augencreme und Ampullen – reduziert Falten, verbessert die Elastizität, den Teint, den Feuchtigkeitsgehalt und die Ausstrahlung der Haut. Mit 95 Prozent Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und hervorragender Hautverträglichkeit, setzt Diadermine mit Lift+ Phyto-Retinol eine Formel mit pflanzlichen Wirkstoffen wie Meerfenchel-Öl und Algenextrakt gegen die Hautalterung ein.

© Diadermine

Meerfenchel wird schon seit der Antike in der traditionellen Medizin verwendet. Er fördert die Zellerneuerung und verbessert den Teint. Der Meerfenchel, der in der Lift+ Phyto-Retinol-Serie verwendet wird, wächst nachhaltig an der Atlantikküste der Bretagne. Die Formel mit Algenextrakt spendet intensive Feuchtigkeit und hilft dabei, Falten zu reduzieren. Die Alge gilt als eines der wirkungsvollsten Geheimnisse des Meeres und wird seit tausenden von Jahren in der Gesichtspflege genutzt. Der Algenextrakt in Lift+ Phyto-Retinol stammt aus einem UNESCO Biosphärenreservat in der Bretagne.

© Diadermine

Die Formel mit Meerfenchel-Öl und Algenextrakt wirkt in verschiedenen Hautschichten: Algenextrakt boostet Kollagen und Elastin und erhöht den Hyaluronsäure-Gehalt in der Dermis (Zwischenschicht zwischen Ober- und Unterhaut). Algenextrakt und Meerfenchel-Öl steigern im Übergang von Dermis zu Epidermis (Oberhaut) Kollagen IV, Kollagen VII und Laminin, um die Festigkeit der Haut zu verbessern. Meerfenchel-Öl wirkt wie ein natürliches Peeling auf der Haut, verdichtet die Epidermis, glättet und verschönert die Hautoberfläche. Dadurch bietet Diadermine Lift+ Phyto-Retinol eine gleich gute Anti-Faltenwirkung bei besserer Hautverträglichkeit im Vergleich zu Retinol. Zudem fördert Lift+ Phytoretinol eine nachweisliche Stimulation wichtiger Strukturproteine der Haut wie Kollagene oder Elastin. (Kollagen I, Kollagen III, Kollagen IV, Elastin).*

© Diadermine

Die Hautverträglichkeit steht bei Diadermine immer im Vordergrund: Als erste Kosmetikmarke überhaupt wurde Diadermine durch die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet. Das Siegel bescheinigt den Diadermine-Pflegeprodukten eine hohe Hautverträglichkeit, auch bei Menschen mit empfindlicher und zu Allergien neigender Haut. Entsprechend dem Motto „Lebensqualität trotz Allergie“ ist dieses Qualitätssiegel für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut der perfekte Wegweiser, um geeignete Produkte zu finden.

© Diadermine

8. 4. 2021 / gab