Dufteleganz von Penhaligon’s

Manche Düfte vergisst man wie ein verwelktes Blatt im Wind. Die Parfums von Penhaligon’s bleiben immer im Gedächtnis

Als Mr. Penhaligon sein erstes Eau de Cologne kreierte (für die königliche Familie und den Adel), hatte er sich in Mayfair niedergelassen (dem Zentrum der Zivilisation der Alten Welt). Unsere verehrte Queen Victoria und der Schah von Persien trugen alsbald seinen Duft, und die Bitte um Ernennung zum königlichen Hoflieferanten erhielt rasch die königliche Zustimmung.

© Penhaligon’s

Penhaligon’s the Favourite

Wenn es um unsichtbaren Einfluss geht, ist ihr Duft nicht außer Acht zu lassen. Wer den Aufstieg sucht, findet in ihrer Geschichte Inspiration. Die Geschichte dieses Parfums handelt von einer Blume. Mimose, warm und pudrig, übt sie ihre ganz eigene sanfte Macht aus. Freesien, Veilchen und Mandarine erblühen zu raschem Selbstvertrauen auf der Haut. Mit der Dämmerung ist die Stimmung intimer… Ein perfekter Sonnenuntergang, mit elegantem indischen Sandelholz und Moschus.

© Penhaligon’s

Penhaligon’s Babylon

Welch irdischer Zauber steckt hinter den Geschichten von Babylon? Welche Geheimnisse von Mesopotamien bleiben unergründet? Ein Sündenpfuhl des Altertums oder majestätisches Wunder der antiken Welt? Ein Totem der Zivilisation. Die Früchte der Menschheit in den Himmel ragend, getragen von göttlicher Inspiration und weltlichem Potenzial. Menschentum und Natur als Sinnbild der Symbiose. Eine Stadt der üppigen Gärten und Gesetze. Das Epizentrum eines Reiches, bebaut mit den mathematischen Wunderwerken der Paläste, Tempel und Tore. Ein Zusammenfluss von Vorstellungskraft, Konstruktion und Gestaltung?

© Penhaligon’s

The Inimitable William Penhaligon

Ein Parfum für einen Gentleman. Erhaben und elegant. Wie ein guter Freund, gleichermaßen anregend wie beruhigend. Wie große Kunst und Musik, erhebend. Gekonnt vom Experten komponiert mit viel Liebe zum Detail, die Pinselstriche kraftvoll und souverän – der eigene Duft von William Penhaligon. Vornehm und einzigartig. Ein zeitloser Klassiker, seit dem Jahre 2020. Im Mittelpunkt eine der wichtigsten Ingredienzen der Parfümerie: Vetiver. Erdig, warm und frisch. Eingebunden in einen orientalischen Duft, Inbegriff der Raffinesse und Eleganz in der Parfumkunst. Holzig-orientalischer Duft mit Bergamotte & Jasmin – Vetiver, Weihrauch & Zedernholz – Sandelholz & Ambroxan

1.4. 2021 / gab

 

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at