Eucerin News für trockene Haut

Zusätzlich empfinden viele Betroffene die notwendige Pflege ihrer Haut als belastend. Die Pflege ihrer Haut ist für sie tägliches „to-Do“ – und meist auch eine echte Herausforderung. Schwere, klebende, langsam einziehende und wenig anwendungsfreundliche Pflegeprodukte machen die tägliche Pflegeroutine häufig zur lästigen Tortur. Doch eine regelmäßige Hautpflege, auch in beschwerdefreien Phasen, ist entscheidend: Studien zeigen, dass sie hilft, die schubfreien Phasen zu verlängern.

© Eucerin

Eucerin hat jetzt einen innovativen Balsam für Körper und Gesicht entwickelt, der die regelmäßige Pflege für Neurodermitiker mit sehr trockener und juckender Haut erleichtert. Der neue AtopiControl BALSAM zieht besonders schnell ein, ohne einen unangenehmen, klebenden Film zu hinterlassen. Das bestätigen auch 98 Prozent der Teilnehmer einer aktuellen Anwenderstudie.2 96 Prozent der Teilnehmer bemerkten, dass der BALSAM schnell einzieht, 92 Prozent beobachteten zudem unter Verwendung des BALSAMS eine langanhaltende Juckreizlinderung.

© Eucerin

Der natürliche Wirkstoffkomplex des BALSAMS kombiniert hautberuhigendes Licochalcone A (Extrakt aus der Süßholzwurzel), Omega-6-Fettsäuren (natürliches Nachtkerzensamenöl und Trau- benkernöl) und Ceramide, die der Hauttrockenheit entgegen wirken und die Barrierefunktion der Haut stärken. Sheabutter sorgt zusätzlich für eine nachhaltige Pflegewirkung. Der schnell einziehende Öl-in-Wasser-BALSAM macht die Hautpflege auch in der wärmeren Jahreszeit sehr viel angenehmer. Er hinterlässt ein intensives Pflegegefühl, die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich weich und geschmeidig an. Bei regelmäßiger Anwendung wird der Hautzustand spürbar verbessert, Schlafqualität und Wohlbefinden und damit die Lebensqualität steigen – trotz Neurodermitis.

11. 2. 2020 / gab