KILIAN PARIS – KOLOGNE, Shield of Protection

Tauchen Sie in einen Kool-Sommer geprägt von unglaublich sinnlicher Frische und Intensität: Kologne, Shield of Protection, bringt einen Klassiker zurück auf die Party.

© 2020 ESTÉE LAUDER Cosmetics GmbH

Kologne, Shield of Protection, ist ein verspielter Garten der Freuden und debütiert mit leuchtenden Zitrusnoten, grüner Mandarine und Bitterorange, die in ein Herz aus Rosmarin, Minze und Neroli übergehen. Die raffinierte, holzige Basisnote besteht aus Zedernholz, Kaschmir und einem charakteristischen „Saft“-Akkord, der sich aus grünen pflanzlichen Noten zusammensetzt.

© 2020 ESTÉE LAUDER Cosmetics GmbH

Für den Gründer Kilian Hennessy ist Parfüm wie ein Schutzschild, das unsere unbewussten Ängste mit einem Gefühl der Sicherheit stärkt. Kologne, Shield of Protection ist der ultimative olfaktorische Ausdruck dieser Überzeugung.

© 2020 ESTÉE LAUDER Cosmetics GmbH

Cologne ist nach der deutschen Stadt benannt, in der der italienische Parfümeur Giovanni Maria Farina 1709 die Mischung aus Zitrusfrüchten, Rosmarin und Alkohol zum Eau de Cologne kreierte, doch seine Ursprünge reichen weiter zurück.
Eau de Cologne wurde von mittelalterlichen Rezepten inspiriert, die als „vielseitiges Heilmittel“ namens Aquae Mirabile oder einer Mischung aus antiseptischen Kräutern, die zur „Reinigung“ der Luft, verwendet wurden. Es verweist auch auf L’Eau de la Reine de Hongrie, eine Kräutermischung, die im Märchen „Dornröschen“ verwendet wird, um die legendäre Prinzessin zu erwecken.

© 2020 ESTÉE LAUDER Cosmetics GmbH

Der Gründer Kilian Hennessy arbeitet bereits seit Jahren an einem eigenen Cologne mit dem Bestreben, auf die Wurzeln und die Bedeutung dieses einzigartigen Parfümgenres zurückzukehren. Zusammen mit der Parfümeurin Calice Becker hat er sein eigenes Kologne „SHIELD OF PROTECTION“ geschmiedet.

© 2020 ESTÉE LAUDER Cosmetics GmbH