Mehr Energie für die Haut

Sisleÿa La Cure wird von einer der wichtigsten Entdeckungen der Medizin (Nobelpreis 2016) inspiriert und ist ein vierwöchiges Programm, das die grundlegenden Zellmechanismen rundherum reaktiviert. Die Haut findet in vier Wochen die Qualität und Strahlkraft einer tiefenwirksam und intensiv regenerierten, veränderten Haut wieder.

© Sisley

Das Prinzip: Die Haut benötigt vier Wochen, um sich zu erneuern. Das ist die exakt bestimmte Dauer, damit Sisleÿa La Cure die lebenswichtigen Mechanismen der Haut nacheinander reaktiviert und die erhaltenen Ergebnisse höchstmöglich steigert. Eine Kur mit höchster Konzentration an pflanzlichen Aktivstoffen. Jeder der vier Kur-Flakons ist ein hochwirksames Energiekonzentrat und schaltet Woche um Woche die Mechanismen frei, die der Haut ermöglichen, sich durch progressive Wirkung zu erneuern und zu regenerieren, um zu der Quintessenz ihres Jugendkapitalszurückzufinden. Nach 28 Tagen erwacht die Haut in aller Schönheit neu und ist wie verwandelt: Die Falten werden sichtbar reduziert, die Haut findet zu der Festigkeit, Elastizität und Ausstrahlung einer jüngeren Haut zurück.

© Sisley

Sisleÿa La Cure ist aus der einzigartigen Expertise der SISLEY Forschung in der Phytokosmetologie hervorgegangen und ist ein exklusives Konzentrat aus hochwirksamen, gezielt ausgewählten Pflanzenextrakten. Sie wirken an der Quelle und komplementär auf die drei Schlüsselmechanismen des Energiekreislaufs ein:

1. Schutz des Mitochondriums
2. Wiederverknüpfung mit dem mitochondrialen Netz

3. Elimination der beschädigten Mitochondrien

– Der Blattextrakt von Gingko biloba in Verbindung mit Vitamin E-Acetat schützt das Mitochondrium. – Der Wurzelextrakt aus Mariposa Blanca verknüpft das mitochondriale Netz neu.

– Der Pfingstrosen-Extrakt in Verbindung mit einem Longevity-Komplex aus Zucker fördert die Elimination beschädigter Mitochondrien.

© Sisley

Zur Harmonisierung des Lebenskreislaufs der Zellen – das technologische Ziel aller Pflegeprodukte der Linie Sisleÿa L’Intégral Anti-Âge – wurden folgende Wirkstoffe in der Formel integriert:

– Der Extrakt der Mimose aus Konstantinopel, um die Energieproduktion auf Zellebene zu optimieren und die Haut von den Schäden zu reparieren, die durch Zellerschöpfung verursacht werden.

– Der Lindera-Extrakt, um zur Neusynchronisierung der Biorhythmen der Haut beizutragen und dem Zellstoffwechsel zu ermöglichen, einen idealen Aktivitätsrhythmus wie bei junger Haut wiederzufinden.

– Der Proteinkomplex aus Soja und Hefe, um zum Erhalt der Integrität der Zell-DNA angesichts von Stress beizutragen und die Vitalität der Zellen sowie deren Lebenserwartung zu verlängern.

– Der konzentrierte Extrakt aus Centella asiatica komplettiert die Formel und liefert allen Hautschichten sein ganzes Regenerationsvermögen.

© Sisley

Sisleÿa La Cure ist ab September im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

11. 8. 2020 / gab