Mit der Kraft der Natur

Seife blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits vor 4.500 Jahren wurde das erste Seifenrezept von den Sumerern auf einer Tontafel niedergeschrieben. Ursprünglich eher als Heilmittel verwendet, wurde sie erst von den Römern zur Körperreinigung eingesetzt. Anfangs ein Luxusgut und nur dem höheren Adel vorbehalten, konnte Seife erst durch die künstliche Herstellung von Soda in größeren Mengen erzeugt werden und wurde letztendlich dadurch auch für den Rest der Bevölkerung leistbar. Das klassische Seifenstück wurde ab 1990 jedoch mehr und mehr von den Flüssigseifen verdrängt, und erst seit ein paar Jahren findet hier wieder ein Umdenken statt. „Seifen erleben gerade eine Renaissance“, sagt Marktforscherin Elfriede Dambacher, die auf Naturkosmetik spezialisiert ist. „Wer umweltbewusst undverpackungsarm konsumieren will, seift Hände, Körper und Haare mit einem festen Seifenstück ein. Der Schaum von Seifen zerfällt und belastet somit nicht die Gewässer.“

© master Lin/GW Cosmetics

Master Lin greift nun diesen Trend auf, und erweitert im August sein Sortiment um zwei überzeugende Neuheiten: PURE CLEANSING SOAP mit Rosa Tonerde und Tigergrass für eine sensible Tiefenreinigung sowie CARE BALANCING SOAP mit Lorbeeröl und Perle für eine rückfettende und pflegende Reinigung.

Beide Seifen sorgen für ein wohltuendes Duschvergnügen, sowohl morgens als auch abends. Indem sie nicht nur für den Körper, sondern auch als erster Schritt in der Gesichtsreinigung empfohlen werden, können sie je nach Hautbedürfnis in das tägliche Reinigungsritual von Master Lin eingebaut werden. Im Anschluss wird die Haut mit dem Master Lin Facial Tonic auf eine der beiden Master Lin Face Creams vorbereitet.

© master Lin/GW Cosmetics

PURE CLEANSING SOAP – zur Reinigung von normaler Haut & Mischhaut

Die PURE CLEANSING SOAP mit ihrer einzigartigen TCM-Rezeptur macht die tägliche Gesichts- und Körperreinigung zu einem besonderen Erlebnis für Haut und Sinne. Erlesene Öle sowie natürliche Rohstoffe bester Qualität, wie Rosa Tonerde, Tigergras und Zaubernuss sorgen für ein ausgeglichenes Hautbild voller Vitalität und Frische. Tigergras* ist bekannt für seine entzündungshemmenden und regenerierenden Wirkstoffe, die in der TCM zur Unterstützung der Wundheilung eingesetzt werden. Diese handgefertigte Seife aus Österreich, hergestellt ohne Palmkernöl, reinigt Gesicht und Körper, wirkt adstringierend und regenerierend. Der fluffige, feinporige Schaum duftet angenehm und verwöhnt Haut und Sinne. Zaubernuss (Hamamelis) wirkt tonisierend, adstringierend und reizlindernd. Rosa Tonerde trägt ebenfalls zur Klärung des Hautbildes bei und wirkt entzündungshemmend.

© master Lin/GW Cosmetics

CARE BALANCING SOAP – zur Reinigung von trockener Haut

Diese ebenfalls in Österreich handgefertigte Seife nach TCM Rezeptur reinigt und pflegt Gesicht und Körper intensiv, wirkt beruhigend, rückfettend und feuchtigkeitsspendend. Der frisch duftende, cremige, feinporige Schaum verwöhnt besonders jene Haut, die zu Trockenheit neigt. Die naturreinen Wirkstoffe wie Lorbeeröl, Perle und Damaszener Rosenöllassen auch hier die Kraft der Natur spüren. Lorbeeröl wirkt regenerierend und ausgleichend, Damaszener Rosenöl glättet und harmonisiert. Laut TCM-Experten ist die Perle reich an wertvollen Aminosäuren und Spurenelementen, wirkt antioxidativ und spendet Feuchtigkeit. Das für die ebenfalls palmkernölfreie Rezeptur dieser Seife verwendete Lorbeeröl wird gerne zur therapeutischen Pflege von Psoriasis eingesetzt. Aromatherapeutisch hebt es die Stimmung und harmonisiert. Das enthaltene Bambus Extrakt wirkt festigend und feuchtigkeitsspendend. Empfohlen wird die Seife für die tägliche Reinigung von trockener Haut, da sie den pH-Wert der Haut reguliert und für eine harmonische Säureschutz-Balance sorgt.

© master Lin/GW Cosmetics

 

7. 8. 2020 / gab