Nivea macht Schluss mit den Beautysünden

Hand aufs Herz – wer ist in Sachen Pflege, Make-up und Hair-Styling schon immer ganz konsequent? Kleine Beauty-Sünden passieren uns wohl alle mal. Unser guter Vorsatz für 2022: Das wird jetzt besser – und wir, wir werden im neuen Jahr noch schöner. Hier kommen die ultimativen Ideen für die perfekte Rundum-Pflege im neuen Jahr.

 

1. Hände weg von Pickel uns Co. So sagen wir Hautunreinheiten den Kampf an.

Kleine Pickel selbst zu verarzten ist fast schon unwiderstehlich. Das Problem: So werden Mini-Exemplar schnell unansehnlich und können sich sogar entzünden. Die perfekte Alternative: Die NIVEA MagicBARs wurden speziell für die Gesichtsreinigung entwickelt und sind optimal auf die Bedürfnisse der sensiblen Gesichtshaut abgestimmt!

© NIVEA

Herkömmliche Seife ist mit einem pH-Wert von über 10 sehr alkalisch, und das kann die Haut irritieren und austrocknen. Die Formeln der NIVEA MagicBAR Gesichtsreinigungs-Serie sind hingegen an den pH-Wert der Haut angepasst und deshalb mild zur Haut – ohne sie auszutrocknen. NEU: NIVEA MagicBAR Anti-Unreinheiten mit Tonerde und Grüntee-Extrakt reinigt die Haut sanft, aber gründlich und beugt Hautunreinheiten vor. Das Ergebnis ist ein mattiertes Hautbild. NIVEA MagicBAR ist die erste zertifizierte Naturkosmetikserie von NIVEA, die alle strengen Richtlinien des Ecocert® Cosmos Natural Labels erfüllt und frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs und somit 100 % vegan ist! Auch bei der Verpackung setzt NIVEA auf eine umweltfreundliche Alternative. Die vollständig recycelbaren Papierverpackungen bestehen aus nachhaltig bezogenem, FSC-zertifiziertem Papier sowie recycelten Materialien. Zudem wird auf zusätzliches Packungsmaterial verzichtet, um den Verpackungsmüll auf ein Minimum zu reduzieren.

2. Stripe und weg!

© NIVEA

Eine weitere Geheimwaffe sind die hautverfeinernden NIVEA Clear-Up Strips. Sie befreien verstopfte Poren. Sie entfernen Mitesser und Unreinheiten gründlich und gleichzeitig sanft und verfeinern das Hautbild. Die Haut fühlt sich frisch und rein an. Die Hautverfeinernden Clear-Up Strips mit Fruchtsäure werden mit Wasser aktiviert und sorgen für eine tiefenwirksame Reinigung der Haut. Das Soft Touch Vlies passt sich unebenen Bereichen wie der Nasen- oder Kinnpartie besonders gut an und hinterlässt ein angenehm frisches Hautgefühl.

 

3. Schöne Entfaltung

© NIVEA

Einen sichtbaren Anti-Falten-Effekt über Nacht bietet das NIVEA Q10 Anti-Falten Power Multi Regenerierendes Nacht Serum. Es sorgt für sichtbar straffere Haut schon am nächsten Morgen. Die entspannende Duftkomposition beruhigt die Sinne und bereitet die Haut auf einen erholsamen Schlaf vor. Die Formel des Nachtserums mit purem Koenzym Q10 in 2-facher Konzentration1 und Provitamin B5, fördert den nächtlichen Erneuerungs- & Regenerationsprozess der Haut und mildert auch tiefere Falten.

4. Sonne im Blick

© NIVEA

Die UVA Strahlen der Sonne sind ein ganz wesentlicher Aging-Faktor. In diesem Frühjahr wäre es gut, auch schon bei den zarten Strahlen der ersten März-Sonne eine Creme mit Lichtschutzfaktor zu verwenden und besonders im Sommer am Strand oder See daran zu denken, alle ein bis zwei Stunden nachzucremen, damit der volle Lichtschutz erhalten bleibt..

Mit der neuen NIVEA SUN UV Gesicht Sensitiv LSF 50 Creme wird empfindliche Haut beruhigt und bietet einen sofortigen, hohen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen. Die augenfreundliche, parfümfreie Formel mit Antioxidantien hat eine angenehm leichte Textur, die kein fettiges Hautgefühl hinterlässt.

5. Hals über Kopf

© NIVEA

Für viele Frauen hört das Cremen am Kinn auf. Ein Fehler! Denn gerade die zarte und dünne Zone von Hals und Dekolleté ist häufig pflegeintensiv, da sie von Natur aus mit nur wenig geschmeidig haltenden Talgdrüsen ausgestattet ist. Deshalb: Beziehen Sie in die Pflegeroutine diese Partien unbedingt ein. Dafür am besten am Dekolleté ansetzen und sich mit leicht streichenden Bewegungen über den Hals bis zum Kinn vorarbeiten.
Ideal dafür ist die NIVEA Cellular LUMINOUS630® Regenerierende Nachtpflege. Sie verwöhnt die Haut über Nacht und spendet ihr Feuchtigkeit. Während Sie schlafen, mindert die pflegende Textur mit zellaktivierender Hyaluronsäure2 die Sichtbarkeit vorhandener Pigmentflecken. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Haut von innen heraus gestärkt. Die Pflegeformel geht dabei besonders schonend vor und ist daher auch bei sensibler Haut geeignet – für ein frisches und jünger wirkendes Hautbild! Für optimale Ergebnisse empfehlen die NIVEA ExpertInnen die komplette LUMINOUS630® Routine bestehend aus dem NIVEA Cellular LUMINOUS630® Intensiv-Serum, NIVEA Cellular LUMINOUS630® Tagespflege Fluid LSF 50 und NIVEA Cellular LUMINOUS630® Regenerierende Nachtpflege.

6. Zarte Lippen über Nacht

© NIVEA

Wer trockene Lippen hat, neigt dazu, öfter mit der Zunge darüberzufahren, um sie zu befeuchten. Paradoxerweise trocknet das die zarte Lippenhaut aber noch mehr aus. Ein Teufelskreis. Deshalb ist der Labello Over Night Care die ideale Lösung. Er vereint ätherisches Lavendelöl mit Rosmarin und Amber – ein ausgewähltes, wohltuendes Aroma, das Entspannung und einen ausgeruhten Start in den Tag fördert.

Die innovative Formel mit Sheabutter und ätherischen Ölen pflegt die Lippenhaut über Nacht und sorgt somit für spürbar weiche Lippen am nächsten Morgen.

7. Augenblick mal

© NIVEA

Auch wenn einige das immer noch behaupten: Eine Augencreme ist kein überflüssiger Luxus. Deshalb sollte sie ab sofort zum täglichen Pflegeritual dazugehören. Augencremes sind im Vergleich zu normalen Gesichtscremes so formuliert, dass sie speziell auf die Bedürfnisse der besonders dünnen und trockenen Region abgestimmt, wenig bis gar nicht parfümiert sind und spezielle Inhaltsstoffe enthalten. So ist auch die NIVEA Cellular Luminous630® Augenpflege formuliert, die mit energetisierendem Koffein angereichert ist und gegen Schwellungen und Tränensäcke wirkt. Die Formel mit Hyaluronsäure hat zudem eine Polsterwirkung auf kleine Knitterfältchen und spendet intensive Feuchtigkeit.
Eine weitere Besonderheit von NIVEA Cellular Luminous630® Augenpflege ist der Wirkstoff LUMINOUS630®, der dunkle Augenringe sichtbar aufhellt und somit lange Nächte oder andere Lifestyle-Sünden nahezu unerkennbar macht.

8. Feine Männersache!

© NIVEA

Bei der Pflege hat so mancher Mann noch immer Aufholbedarf. Die NIVEA Fresh Kick – Range kommt den Beauty-Muffeln entgegen, weil so einfach in der Handhabung und wirkungsvoll. Ein Allrounder ist hier das NIVEA MEN Fresh Gel. Die ultraleichte Gel Formel bringt ein frisches Hautgefühl und 24h Feuchtigkeit für Gesicht, Körper und Hände. Die Formel ist mit 100% natürlicher Wasserminze angereichert, klebt nicht und fettet nicht. Die Haut wirkt erfrischt und vitaler, Irritationen und Rötungen wird vorgebeugt.

9. Gut Ding braucht Weile

© NIVEA

Einige Pflegeprodukte wirken deutlich effektiver, wenn man sich an die auf der Packung angegebene Einwirkzeit hält und nicht zu ungeduldig ist. Wie etwa die NIVEA Rose Touch Feuchtigkeitsspendende Tuchmaske fürs Gesicht. Mit Hyaluron angereichert, verleiht die Maske einen strahlenden und geglätteten Teint. Bereits nach zehn Minuten ist das wohltuende und entspannende Gefühl auf der Haut zu spüren.