Sauvage Eau de Toilette Refill von Dior

Der Trend der Nachhaltigkeit hat nun auch Dior erreicht. Schon seit Jahren beschäftigt sich die Marke mit der Optimierung, von Verpackung, Formulierung sowie dem Transport um klimafreundlicher zu handeln.

© Parfums Christian Dior

Das Sauvage Eau de Toilette ist in einem dunkelblau lackierten Aluminiumbehälter, der recycelt werden kann, vor Licht geschützt. Die Nachfüllflasche ist einfach zu bedienen: Sie wird am Hals der Sauvage-Flasche angeschraubt. Das Parfüm fließt in die Flasche und stoppt dank integriertem Automatikmechanismus selbsttätig, wenn die Flasche voll ist. Sauberer, schneller und einfacher Transfer!

 

© Parfums Christian Dior

Die Sauvage-Nachfüllflasche ermöglicht somit nicht nur die Lebensdauer des Flakons des Eau de Toilettes zu “verlängern”, sondern auch den gesamten Lebenszyklus – von der Herstellung bis zum endgültigen Recycling – zu optimieren.
Dank eines vereinfachten Designs und der Verwendung von 100% recycelbarem Aluminium, ist diese Nachfüllflasche zudem leichter und benötigt daher weniger Energie für ihren Transport.
Das Ergebnis: Einsparungen von 60% Energie, 56% Treibhausgasemissionen sowie 35% Wasser.

Der Nachfüller ist ab heute 1. März 2021 erhältlich.

Geplant ist, dass auch weitere Düfte der Marke diesem Prinzip folgen werden.