YSL Beauty // L´HOMME EAU DE PARFUM – Neuheit ab APRIL 2022

Die neue Facette der Verführung von Yves Saint Laurent Beauty.

L’HOMME spiegelt zusammen mit La Nuit de L’Homme die dualen Facetten des YSL- Mannes von heute wider: Charismatisch und elegant, tagsüber anziehend, nachts elektrisierend. Der Duft ist seit der Einführung im Jahr 2006 ein Welterfolg und wird nun um eine Neuheit ergänzt: Yves Saint Laurent Beauty enthüllt die jüngste Interpretation seines zeitlosen Verführers. Ein neues L’HOMME, authentisch und intensiv in einem neuen Flakon, im Design der Neo-Vintage-Ästhetik. Das ikonische Eau de Parfum ist inspiriert vom coolsten Retro-Cocktail überhaupt, dem Bourbon Sour Orange – komponiert mit Ingredienzien, die exklusiv für die Marke YSL Beauty entwickelt wurden.

DER MANN: AUTHENTISCH & INTENSIV

© Yves Saint Laurent Beauty

L‘HOMME ist so cool, lässig und anziehend wie immer. Und er weiß, worum es heutzutage geht: Sich selbst und seinen Gefühlen treu zu bleiben. Die zeitgemäße Definition von Verführungskraft, Lichtjahre entfernt von den Klischees der Alpha-Männer-Ära.

Er sehnt sich nicht nach virtuellen Beziehungen, sondern nach echten Gefühlen. Nach ihrer Berührung. Ihren Emotionen. Nach dem wahren, wirklichen Kennenlernen.

DER DUFT: DIE SINNLICHE WÄRME EINES BOURBON SOUR ORANGE

© Yves Saint Laurent Beauty

Ein Duft, so raffiniert wie der coolste Retro-Cocktail. Ein warmer, intensiver und begehrenswerter Mix, der die Lust weckt, sich neu in L’HOMME zu verlieben!

Um eine nie gekannte, intensive Facette des modernen Duftklassikers zu enthüllen, ließ sich die Parfümeurin Juliette Karagueuzoglou (IFF) – ausgewiesene Expertin für edle natürliche Inhaltsstoffe – von der Kunst der Barmixer inspirieren.

Die Inspiration? Die Geheimwaffe der Verführung? Ein Cocktail wie kein anderer:

Bourbon Sour Orange.

Dazu Juliette Karagueuzoglou: „Mit seiner raffinierten Spannung zwischen prickelnder Bitterorangen-Essenz und rauchigen Holzaromen ergänzt er perfekt die für L’HOMME typische Mischung aus cooler Frische und Edelhölzern.“

Und wie genießt man L’HOMME Eau de Parfum?

© Yves Saint Laurent Beauty

Eine Zeste Bergamotte-Herz aus Kalabrien – speziell für YSL Beauty kultiviert – mit einem Hauch von Zitronenöl und einem Spritzer Bitterorangen-Essenz gemischt, zaubern die frische, strahlende Kopfnote. Ein Schuss pures Lavandin-Herz aus der Provence und rosig duftende Geranie zünden die Aromen-Explosion in der Herznote des Duftes.

Als krönendes Highlight erzeugt eine Infusion von Edelhölzern in der Basisnote das wohltuend sanfte Brennen von feinstem Bourbon Whisky. Ein tief nachhallender, torfiger Akkord mit fruchtigen, rauchigen Untertönen – der perfekte Kontrast zur spritzigen Kopfnote und zur frischen aromatischen Herznote.

Im Nachhall betonen kostbares Vetiver-Herz-Öl aus Haiti mit Grapefruit- und Holz- Anklängen sowie warme Zedernholz-Essenz die innovative, einzigartige Ingredienz der Eichenholz-Infusion.

Dieses neuartige upgecycelte Material wird von IFF-LMR Naturals, dem Spezialisten für natürliche Inhaltsstoffe, aus Holzspänen destilliert – und zwar aus den kostbaren Spänen, die bei der Herstellung von Eichenfässern anfallen. Diese Fässer werden seit dem 19. Jahrhundert von ‚Seguin Moreau‘ in Cognac im Südwesten Frankreichs für die edelsten Spirituosen der Welt hergestellt. Die Eichen stammen aus nachhaltigem Anbau und werden wegen ihres ganz besonderen Aromenprofils ausgewählt.

© Yves Saint Laurent Beauty

„Wird das Holz beim Herstellungsprozess erhitzt, entfaltet es milchige, butterige Rum-Noten“, verrät Juliette. „Seine Infusion verleiht dem Duft eine leicht holzige, rauchige Note mit einem delikaten Hauch von Rum und einem ledrigen Vanille-Nachhall, der unglaublich maskulin, fesselnd und süchtig machend wirkt.“

Die Wärme der Bourbon-Noten im spannenden Kontrast zur raffinierten Herbheit der Orange verleiht der ikonischen Edelholz- Signatur von L’HOMME einen noch intensiveren, kraftvolleren und markanteren Charakter: L’HOMME Eau de Parfum.

DIE SUBSTANZ: EINE FÜR YSL BEAUTY MASSGESCHNEIDERTE PALETTE AN INGREDIENZIEN
Jeder Cocktail ist nur so gut wie seine Zutaten. Für ihren neuesten Duft-Mix wählte die Parfümeurin Juliette KARAGUEUZOGLOU hochkarätige Materialien aus einer speziell für Yves Saint Laurent Beauty entwickelten Palette.

BERGAMOTTE-HERZ aus Kalabrien (Italien)

© Yves Saint Laurent Beauty

Die Partner von YSL Beauty arbeiten seit Jahren mit einem süditalienischen Bergamotte-Züchter in Kalabrien zusammen: Hier gilt die wertvolle Zitrusfrucht als Spezialität, deren Qualität trotz zahlreicher Anbauversuche in anderen Regionen nie erreicht wurde. Die Früchte werden bei optimaler Reife von November bis Februar geerntet – ausschließlich von Hand, um eine besonders hochwertige Essenz zu erzielen.

Die Extraktionsanlage in unmittelbarer Nähe zum Anbaugebiet bürgt für optimale Frische. Die so gewonnene Essenz wird anschließend erneut destilliert, um ihre spritzige und saftig-säuerliche Frische zu intensivieren.

LAVANDIN-HERZ aus der Provence (Frankreich)

Lavandin, eine Kreuzung aus zwei wilden Lavendelarten, ist die bedeutendste Duft- pflanze Frankreichs. Die für YSL Beauty kultivierte Qualität stammt aus nachhaltigem Anbau; dabei geht es auch darum, das Einkommen der Bauern zu verbessern und ihnen langfristig angemessene, stabile Preise zu sichern. Für YSL Beauty wird lediglich der frisch gepflückte Blütenkopf verwendet, ohne den Stiel. Die Blüten werden dampfdestilliert, dann wird ihre Essenz durch Molekular-Destillation zerlegt und wieder zum „Herz“ zusammengefügt. So werden die wertvollsten und edelsten Duftkomponenten des Lavandins extrahiert und bewahrt, die mit ihrer vibrierenden Frische die Strahlkraft der Kopfnote prägen.

VETIVER-HERZ aus Haiti

Die Partner von YSL Beauty haben in Haiti eine Bauern-Kooperative gegründet, damit die Erzeuger von garantierten Preisen und technischer Unterstützung profitieren können.
Die Essenz wird zu Vetiver-Herz destilliert, das die spannenden Kontraste der Ingredienz verstärkt: frisch und herb wie Grapefruit, doch mit kraftvoller Holzbasis. So entsteht ein völlig neues, schlankes und reintöniges Profil – ohne die störenden, wurzel- und erdnussartigen Nuancen einer herkömmlichen Essenz.

DER FLAKON: DURCHDRUNGEN VON VINTAGE-ÄSTHETIK

© Yves Saint Laurent Beauty

Mit seiner sechseckigen XXL-Metallkappe und dem legendären Cassandre Logo auf dem minimalistischen Flakon wurde L’HOMME von Anfang an zur Ikone. Eine unver- wechselbare, sofort wiedererkennbare Silhouette für Yves Saint Laurents modernen Herrenduft-Klassiker.

Der transparente Flakon von L’HOMME Eau de Parfum lässt seinen Inhalt durchschimmern – im goldenen Ambra- Ton eines edlen Bourbons. Er spiegelt die retro-coole, relaxte Aura des Duftes wider, die verführerische Wärme seines Cocktails und die unwiderstehliche Intensität seines maskulinen Nachhalls.

Klasse pur. Im puristischen Glasflakon.

DIE KOLLEKTION: WELCHER L’HOMME FÜR WEN?

© Yves Saint Laurent Beauty

Mit L’HOMME und LA NUIT DE L’HOMME feiert Yves Saint Laurent Beauty die Facetten des Mannes von heute. Von charmanter Nonchalance bis hin zu charismatischer Verführungskraft. Vom umschwärmten Szene-Star bis hin zum urbanen Bad Boy.

Anziehend am Tag. Elektrisierend in der Nacht.