CHANEL SPRING-SUMMER 2022 HAUTE COUTURE

Schwebend, frisch, feminin. Zwischen Fantasie und Realität drückt die von Virginie Viard entworfene CHANEL Haute Couture-Kollektion Frühjahr-Sommer 2022 eine ätherische Leichtigkeit aus.

© Chanel

Helle, fröhliche Silhouetten schweben zwischen geometrischen Strukturen in einer grafischen Umgebung, die von Xavier Veilhan geschaffen wurde. Ein Dekor, das an Reiterkurven und konstruktive Linien erinnert, kontrastiert mit luftigen Silhouetten, zarten Stickereien und kostbaren Blumen.

© Chanel

Von Charlotte Casiraghis Ankunft zu Pferd bis zur Braut und dem Finale der Show HC SS 22 – Entdecken Sie die Höhepunkte der Kollektion von Virginie Viard für CHANEL in einem von Xavier Veilhan entworfenen Set als Geschichte über Freundschaft und Kreativität, die der Magie von gewidmet ist die Haute-Couture.

© Chanel

Der norwegische Fotograf Ola Rindal fängt die ätherische Leichtigkeit der von Virginie Viard entworfenen Haute Couture-Kollektion Frühjahr-Sommer 2022 ein und dokumentiert eine Reihe von Silhouetten inmitten des grafischen Dekors und der diffusen Beleuchtung, die Xavier Veilhan für die Show entworfen hat.

© Chanel

Begeistert von der Poesie der Haute Couture von CHANEL reflektieren die Botschafter und Freunde des Hauses Angèle, Caroline de Maigret, Margot Robbie, Vanessa Paradis, Pharrell Williams und Abd Al Malik die angeborene Leichtigkeit, die spektakuläre Handwerkskunst und die grafischen Kontraste, die den Frühling-Sommer prägen Haute-Couture-Kollektion 2022 von Virginie Viard.

© Chanel

Die CHANEL-Botschafterin und angesehene Reiterin Charlotte Casiraghi verkörpert die Harmonien zwischen Pferd und Reiter und trägt in einem Kurzfilm von Xavier Veilhan zu Pferd eine schwarze Tweedjacke, die mit konstruktivistischen Motiven überlagert ist. Ein erster Blick auf die Haute Couture-Kollektion Frühjahr-Sommer 2022 von CHANEL von Virginie Viard.

© Chanel