comma launcht True Role Models Kampagne & zelebriert die neue Weiblichkeit

Das Lebensgefühl vieler Frauen weist heutzutage eine große Gemeinsamkeit auf: Es bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten und Lebensentwürfen. Seit der Gründung im Jahr 1973 setzt sich comma unter dem Motto “creating fashion for women” für Female Empowerment ein. Eine Brand für Frauen, die ihre individuelle Leidenschaft bewusst verfolgen und sich gegenseitig unterstützen. Mit der True Role Models Kampagne zelebriert comma die neue Weiblichkeit, die durch Freiheit, Selbstbestimmung, Diversität und Weiterentwicklung geprägt ist.

© comma

Die Gesichter der Kampagne sind Tatjana Patitz, Dada Held, Zaina Gohou und Lina Berg. Neben ihrem Beruf als Model eint sie vor allem eins – sie folgen ihrer ganz persönlichen Leidenschaft: Tatjana, leidenschaftliche Reiterin, liegen die Natur und das Wohl der Tiere besonders am Herzen. Dada, Lina und Zaina widmen sich der Psychologie. In ihrer Praxis coacht und hilft die promovierte Psychologin Dada Held Menschen mit psychischen Problemen. Das Wohlergehen und die psychische Gesundheit stehen für sie dabei an erster Stelle. So auch für Lina, derweil Masterstudentin der Psychologie. In einer Forschungsarbeit beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen von Corona und dem Klimawandel auf unsere Psyche. Zaina, Studentin der Psychologie mit Schwerpunkt Sustainable Business, ist seit 2021 Botschafterin der Rainforest Business Alliance. Eines ihrer Projekte unterstützt Kakaobauern bei nachhaltigem Anbau, um bessere Zertifizierungen und somit bessere Löhne zu erhalten.

© comma

Die True Role Models werden um Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen ergänzt, unter anderem Greta Silver (Keynote Speakerin und Bestsellerautorin), Elena Semechin (Schwimmerin, “Paralympic World Champion”) sowie Dr. Sophie Chung (Gründerin) und Theresa Breuer (Journalistin, Filmemacherin und Gründerin der Kabul Luftbrücke). Mit ihren individuellen Geschichten zeigen sie eine Vielfalt an Lebensentwürfen, wovon jeder einzelne eine wichtige Rolle spielt – weil ich weiß, dass ich etwas bewege.

© comma

In der Kampagne werden ihre selbstbestimmten Rollen als Frauen porträtiert, und ihre individuellen Aussagen ermutigen jede Frau, selbstbewusst ihren eigenen Weg zu gehen. “Ich finde die Entwicklung der letzten Jahre hierzu sehr positiv: Frauen, die ihre Stimmen bündeln, sich zusammentun und so zu einer gemeinsamen Stärke finden”, so Tatjana Patitz. True Role Models vereint die weiblichen Vorbilder unserer Zeit, die mit ihren gelebten Werten empowern und inspirieren.

© comma