Der Frühling darf kommen

Farbe, Textur und Silhouetten werden kunstvoll kombiniert, um harmonische Kontraste zu kreieren. Der Formalität der Schnittführung wird durch softe Materialien Leichtigkeit verliehen, skulpturale Details, fließende Materialien und erlesene Handwerkskunst werden bei der Ready-to-Wear miteinander kombiniert und ganz nach der Tradition Ferragamos „Toe-to-Top“ auf der Grundlage luxuriöser und innovativer Schuhmodelle aufgebaut.

© Salvatore Ferragamo



Creative Director Paul Andrew ließ sich für diese Kollektion vom Reichtum und der Vielfalt der italienischen Kultur leiten. Die sanfte Farbpalette ist inspiriert von Vintage Art-Déco Postern glamouröser sizilianischer Resorts: erdiges olivgrün, leuchtendes Meerblau und sanftes Beige.

© Salvatore Ferragamo

Die Expertise des Hauses in Lederwaren drückt sich in Patchwork aus Lammfell und besonders in innovativen, leichten Stücken aus Leder aus, abgerundet durch texturiertes Leinen, stonewashed Denim und Doubleface Kaschmir mit Lederdetails.

© Salvatore Ferragamo



Der neue Signature-Schuh
VIVA findet sich auch in der Pre-Fall Kollektion wieder, in einer Slingback-Varainte mit offener Ferse aus Nappaleder in verschiedenen Farben.

© Salvatore Ferragamo

11. 3. 2020 / gab