Hunkemöller lanciert Kollektion mit Rebecca Mir

Rebeccas Ehemann Massimo machte bei der Kampagne mit und entwarf für die Kollektion zwei Shorts für Männer

© Hunkemöller

Nach zwei aufregenden Dessous-Kollektionen haben sich Hunkemöller und Rebecca Mir erneut zusammengetan und bringen nun eine Bademodenlinie auf den Markt. Rebecca war nicht nur Co-Designerin der Kollektion, sondern stand auch gemeinsam mit ihrem Mann Massimo vor der Kamera. Beim Shooting an den traumhaften Stränden von Mexiko im Februar 2022 steuert der Tänzer zur Beachwear-Kollektion von Rebecca zwei Badeshorts bei.

© Hunkemöller

Hunkemöller und Rebecca haben sich sehr gefreut, wieder zusammenarbeiten zu können. Während der Fotosessions im sonnigen Mexiko sagte sie: „Es war wirklich aufregend, jetzt eine Bademodenkollektion zu entwerfen, nicht zuletzt, weil es ein ganz anderes Thema ist als Dessous. Ich habe mich in die schönen Stoffe und luxuriösen Details wirklich verliebt. In Kombination mit den leuchtenden Farben sind sie meiner Meinung nach echte It-Pieces für den Sommer. Und dieses Projekt gemeinsam mit meinem Mann Massimo zu realisieren, macht mich natürlich besonders glücklich – und stolz!“

© Hunkemöller

Elegante Beachwear, die jedem Strand- oder Badetag einen glamourösen Touch verleihen
Die Kollektion besteht aus verschiedenen, wunderschönen glänzenden, strukturierten sowie bedruckten Stoffen. Die Bahama-Serie besteht aus weicher und gelber Rechts-Rechts-Ware, gesäumt von prächtigen Goldborten, die für eine glamouröse Ausstrahlung sorgen. Die Bermuda-Serie besticht durch ein Triangle-Bikinitop, das auf verschiedene Weise und sogar mit der Innenseite nach außen getragen werden kann. Das Triangle und der dazu passende hohe Beinausschnitt sind beide bedruckt und haben eine grüne Glanzseite.

© Hunkemöller

Die Beachwear-Kollektion wird ab dem 2. Mai 2022 in den Geschäften und online auf www.hunkemoller.com erhältlich sein.