LAUREN SANTO DOMINGO präsentiert neue CAPUCINES

Für die Sommer-Saison 2021 holt sich LOUIS VUITTON für die neueste Capucines-Kampagne der Maison Lauren Santo Domingo vor die Linse. Benannt nach dem allerersten LOUIS VUITTON-Geschäft, welches 1854 in der Rue Neuve-des-Capucines in Paris errichtet wurde, etablierte sich die Capucines als eines der kultigsten Modelle der Maison. Diesen Sommer erscheint die Tasche in drei Größen – Mini, BB und MM – und wird damit den unterschiedlichen Ansprüchen des Alltags gerecht.

© Louis Vuitton, Cass Bird

Ein echter Hingucker ist die Capucines mit glattem, gerafftem Kalbsledergriff, der an den Retro-Look eines Scrunchie-Haargummis erinnert. Dieses Modell illustriert die vollkommene Meisterleistung der Maison in der Kombination aus Verspieltheit und Handwerkskunst.

© Louis Vuitton, Cass Bird

Über Lauren Santo Domingo
Lauren Santo Domingo ist Mitgründerin und CBO von Moda Operandi, einer Modeplattform, die Verbraucher dazu einlädt, komplette Laufstegkollektionen vor der Produktion einzukaufen. Als ehemalige Redakteurin der amerikanischen Vogue wollte Lauren eine Plattform schaffen, die es Frauen ermöglicht, komplette Designer-Kollektionen einzukaufen – ein Service, der zu dieser Zeit nur Redakteuren oder Stylisten angeboten wurde.

© Louis Vuitton, Cass Bird

Im Februar 2010 gründete Lauren zusammen mit Aslaug Magnusdottir Moda Operandi und revolutionierte damit die Modebranche und die Art und Weise, wie Menschen einkaufen. Das Unternehmen hat inzwischen fast 300 Millionen Dollar an Finanzmitteln von hochkarätigen Investoren erhalten. Lauren sitzt im Vorstand von Moda Operandi und von Save Venice Art Conservation, einer Non-Profit-Organisation, die sich für den Erhalt der Kunst in Venedig, einsetzt. Lauren wird als eine der einflussreichsten Frauen in der Modebranche angesehen und wurde 2012 in die “International Best Dressed List” der Vanity Fair aufgenommen. Lauren lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in New York City.

© Louis Vuitton, Cass Bird

21. 7. 2021 / gab