Lena Hoschek Tradition F/S 22 – Ein Sommer wie damals

Unter dem Label Lena Hoschek Tradition lanciert die österreichische Designerin bereits seit 2009 zwei Mal jährlich eine neue Trachtenkollektion, welche sich seit Anbeginn durch die traditionelle Verarbeitung von Naturstoffen auszeichnet. Die Trachtenlinie steht damit nicht nur für Heimatgefühl, Naturverbundenheit und Qualität sowie die behutsame Weiterentwicklung von Tracht unter der Prämisse stets die pure Weiblichkeit zu zelebrieren.

© LippZahnschirm

Die diesjährige Kollektion ruft stimmungsvolle Bilder von idyllischen Spaziergängen durch malerische Weinberge ins Gedächtnis und lässt dabei eine romantische Heimatfilmidylle der 40er-Jahre aufkommen. Zarte Blumenmotive verschmelzen mit exquisiten Bändern und Rüschenapplikationen zu einem harmonischen Ganzen und zieren die Kleider und Röcke der Traditionslinie gleichermaßen.

© LippZahnschirm

Neben den beliebten Lena Hoschek Klassikern, feiert das Aloisia Kleid in zwei Farbvarianten in dieser Saison sein Debüt und fügt sich wunderbar in die nostalgische Kulisse zwischen hohem Gras und saftig-grünen Weinreben ein. Mit lieblichen Millefleurs Drucken aus Frankreich und einer lässigen Nonchalance bringt Lena Hoschek eine luftig-leichte Sommerfrische auf die neuen Kleider. Ebenso im Millefleurs Druck und neu im Sortiment – der extrakurze Tini Rock.

© LippZahnschirm

In zartem Himmelblau und mit üppigen Bänderverzierungen versehen, scheint es fast, als wäre er mit feinsten Blümchen bestreut worden. Dank eines besonderen Schmankerls, dem eingearbeiteten Pumphöschen, gewährt er auch an stürmischen Tagen nicht allzu tiefe Einblicke. Verspielte Spitzenblusen im Bohemian Stil vollenden den liebreizenden Look und lassen sich auch perfekt zu den kostbaren Baumwolldirndln der Kollektion kombinieren.

© LippZahnschirm

Diese bezirzen heuer mit auffallenden Blumendrucken und zarten Seidenschürzen. Gesellige Picknickstimmung und ganz viel Sommerfrische trägt das Trachtenkleid Aurora aus zartem Karowebstoff in sich. Um nach genüsslichem Picknick und Lustwandeln am Weinberg den lauen Sommerabend schließlich beim Heurigen ausklingen zu lassen, eignen sich die wollig warmen Stricktücher der Kollektion, welche an die wertvollen, handgestrickten Schals aus Großmutters Zeiten erinnern.

© LippZahnschirm