Maurice Lacroix Eliros Sunshine

Die ELIROS Kollektion von Maurice Lacroix steht seit jeher für Stil und schlichte Eleganz. Im Laufe der Jahre gab es unterschiedliche Farbvarianten der Uhr, teilweise sogar mit Piñatex Armband und geprägtem Zifferblatt, um noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die Schweizer Marke präsentiert nunmehr eine neue Sonderedition des Modells, die ein pyramidenförmiges Motiv mit besonders strahlenden Goldtönen vereint. Die neue ELIROS Sunshine wurde für Menschen konzipiert, die mit einem strahlenden Lächeln durchs Leben gehen.

© hannah lucy williams

Bei der Eliros Sunshine tauschte Maurice Lacroix konservative Farben gegen warme goldene Nuancen und aufregende Texturen. So verfügen die Zifferblattoberfläche und das Armband über eine pyramidenförmige Textur. Während das Saphirglas das Zifferblatt vor neugierigen Fingern schützt, lädt das Armband den Träger geradezu ein, seine besondere Form zu entdecken.

© hannah lucy williams

Das Zifferblatt und das Kalbslederarmband sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Verpackung der Uhr kann als praktisches Täschchen verwendet werden. Das Zifferblatt, das Armband und die Tasche sind mit dem M-Logo versehen – ein Markenzeichen, das für Schweizer Qualität steht und die Uhr als eine Maurice Lacroix Kreation auszeichnet.

© Maurice Lacroix

Mit einem Durchmesser von 40 mm sorgt das Zifferblatt für eine optimierte Ablesbarkeit und spricht gleichermaßen die Damen und die Herren an. Blattförmige Stunden- und Minutenzeiger sowie ein schlanker zentraler Sekundenzeiger zeigen die Uhrzeit an. Gelbgoldnuancen, die oft mit Opulenz gleichgesetzt werden, erstrecken sich komplett über die Kreation. Durch das Quarzwerk muss die Uhr nicht jeden Tag aufgezogen werden.

© Maurice Lacroix

Die ELIROS Sunshine lässt sich nicht nur einfach ablesen, ist präzise und bietet einen hohen wahrgenommenen Wert. Sie ist vor allem stilvoll und folgt dem Motto „Das Leben will gelebt werden“. Liebhaber fröhlicher und ausgefallener Kreationen dürfen sich auf eine der heißesten Uhren dieser Saison freuen.

© hannah lucy williams