Men’s Pre-Spring 2022

Virgil Abloh™ und Nigo®

Stolz präsentiert LOUIS VUITTON die zweite LV²-Kollektion im Rahmen der Pre-Spring Saison 2022. Mit der Herrenkollektion führt die Maison die kreative Zusammenarbeit von Virgil Abloh™ und Nigo®, dem Gründer des Labels Human Made, fort. Verbunden durch Freundschaft und das gemeinsame Interesse an Streetwear, gehen die beiden Designer im Rahmen des weltbekannten Namens der Maison ihren kulturellen Wurzeln nach und schaffen eine transkulturelle Brücke zwischen Nigo®’s japanischen Wurzeln und westlichen Kleidungsstilen.

© LOUIS VUITTON

Die zweite LV²-Kollektion verknüpft die westliche Schneiderkunst der 1950er- und 60er-Jahre mit japanischer Tradition. Die militärische Ästhetik wird durch eine formalisierte Perspektive betrachtet, was dem Lässigen eine besondere Eleganz verleiht. Beispielsweise zieren Furoshiki-Tücher mit traditionell japanischem Knoten-Detail klassische Taschen-Modelle der Maison.

© LOUIS VUITTON

Mit diversen Anspielungen auf den modernen Prep-Look und japanische Schuluniformen, der Neuerfindung des Damier-Motivs in Form von Poststempel-ähnlichen Musterungen, verschmilzt der multikulturelle Aspekt der Kollektion auch mit dem Art of Travel-Bereich der Maison. Maskottchen-Motive – von Taschen in Enten-Form bis hin zu Patches in Tiger-Form – zieren Jacken, T-Shirts, sowie auch Gürtel und unterstreichen den verspielten Geist der Kollektion.

© LOUIS VUITTON

Nigo® ist der Gründer von Human Made. Zuvor rief er die Marke BAPE ins Leben und war Mitbegründer von Billionaire Boys Club.

www.louisvuitton.com

© LOUIS VUITTON