NEUBAU EYEWEAR präsentiert die neue TITAN-Serie im harmonischen Kontrast.

Im Jänner 2022 hat die österreichische Premium-Brillenmarke NEUBAU EYEWEAR unter dem Titel HARMONY OF OPSITES eine neue Studioserie lanciert. Charakteristisch für die Serie aus vier Sonnenbrillen und fünf optischen Gläsern ist die dünne Drahtform aus starkem Titan, die auf innovative Weise das perfekte Zusammenspiel natürlicher Gegensätze widerspiegelt.

© Neubau

Die minimalistische Ästhetik und besonders strapazierfähige Materialien harmonieren mit der hellen, aber dezenten Farbgebung.

© Neubau

Die Integration von Ästhetik und Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Vision von NEUBAU, so dass auch die erste Kollektion im Jahr 2022 einen hohen Anspruch an Design und Qualität zeigt. Das hochwertige Beta-Titan stammt aus Japan und kann bei geringem Materialeinsatz besonders nachhaltig verwendet und recycelt werden.Es verfügt über besondere Eigenschaften wie hohe Flexibilität, extreme Leichtigkeit und langanhaltende Farbstärke.

© Neubau

Eine besondere Innovation der NEUBAU EYEWEAR 2022 TITAN Serie ist die Entwicklung eines neuartigen Scharniers, das ohne Schrauben auskommt. Mit der sorgfältigen Betrachtung der HARMONY OF OPSITES-Reihe setzt NEUBAU das wegweisende Konzept einer nachhaltigen Entwicklung der Brillenbranche fort und fordert unter dem Motto „Joining a Sustainable Pioneer“ ein Umdenken in der Modebranche.

© Neubau

HORST, GABI, LEA und NOAH four sind in den natürlich matten Metallic-Tönen Gold, Blau, Titan, Clay, Schwarz und Lavendel erhältlich und kosten 380 Euro. Die fünf optischen Gläser von HORST, GABI, LEA, NOAH und PHILLIP kosten 420 Euro, auch die Farben sind sehr satt. Die HARMONY OF OPSITES-Werbung wurde von der Visionärin Nadia von Scotti in der bewegenden Natur Südafrikas kreiert und gedreht.

© Neubau