Zum Reinschlüpfen schön

Sneaker verführen im Frühjahr mit zarten Bonbonfarben – ebenso elegant wie trendy. Dabei kommt richtig gute Laune auf, denn das Farbschema erinnert an eine italienische Eisdiele: Pastellrosa wie fruchtiges Erdbeereis, zartes Gelb wie saures Zitroneneis oder schmeichelndes Apricot wie leckeres Pfirsichsorbet. Die soften Bonbonfarben setzen einen femininen Kontrast zu den markanten Außensohlen und verleihen jedem Look im Handumdrehen ein gelungenes Frische-Update. Plus on Top: knautschige Pillow Bags für noch mehr Pastel Power!

Eyes on Style
Sneaker in zarten Sorbet-Tönen lassen sich wunderbar mit Pants, Blousons oder Sweatjacken im Zwiebel-Look kombinieren. Die pudrigen Makronenfarben fühlen sich mit einem Outfit in anderen Pastellfarben oder natürlichen Beige Nuancen besonders wohl. Apropos: sanfte Schattierungen schmeicheln heller Haut.

© Humanic

PRETTY PATTERNS

Schockverliebt ins neue Line Up – im Frühjahr breiten sich farbenfrohe Muster flächendeckend auf femininen Stiletto-Pumps, eleganten Sling-Backs und verspielten Mary Janes aus. Allen voran: Stripes all over! Spitze Leisten und ein außergewöhnliches Absatzdesign sorgen zusätzlich für Furore. Als Draufgabe on top haben Accessoires mit identem Muster ihren großen Modemoment.

Eyes on Style
Clever kombiniert, bieten Uni-Color Looks die perfekte Bühne für extravagante High Heels im Streifendesign. Softe Leder-Kombis und Outfits in korrespondierenden Nuancen definieren den frühlingshaften Lady-Chic völlig neu. Der Clou des Looks: Minimalism meets Maximalism!

© Humanic

PREPPY FLATS

We are flattered! Dieser Mega-Trend bleibt auf dem Boden – zumindest was die Absatzhöhe angeht. Ballerinas und Modelle mit ausgeschnittenem Mittelteil schmücken sich für ein High Fashion Makeover mit geometrischen Prints und spannenden Texturen. Damit machen sie sich als Begleiter im Alltag ebenso gut wie als Tüpfelchen am i für den Casual Look mit Stil und Klasse. Fancy Flats mit komfortabler Passform und mondänen Details machen jedem Sneaker Konkurrenz.

Eyes on Style
Preppy Flats sind so extravagant wie praktisch. Genau diese Kombination ist es, die sie so unglaublich vielseitig macht. Mit monochromen und reduzierten Outfits in edlen Schattierungen harmonieren sie als cooles Statement in abgeflachter Version. Kontrastreiche Muster und auffällige Applikationen werden dabei auf den Look abgestimmt und avancieren so zu absoluten Eyecatchern.

© Humanic

COLOUR CLASH

Ohne Farbe keine Mode und umgekehrt! Sandaletten und Flats in Signaltönen sind das It-Piece der Stunde. Leuchtende Schattierungen wie „flammendes Orange“, „leuchtendes Gelb“ oder „strahlendes Türkis-Grün“ stehen dabei im Scheinwerferlicht und bilden mit Details wie edlen Spangen und formschönen Buckles einen phänomenalen Eye-Catcher für den Sommer. Effektvolle Accessoires greifen den Schuh-Farbton nochmal auf und machen den Style rund und glänzend.

Eyes on Style
Wem der Komplett-Look eine Spur zu heftig ist, kombiniert Einzelteile oder Accessoires mit Komplementärfarben. Rot-Orange Schattierungen passen gut zu Tannengrün, Navy Blue oder intensivem Bordeaux. Gewürztöne harmonieren auch zu neutralen Creme-Nuancen hervorragend.

© Humanic

SUNSET FEELINGS

Von wegen schief gewickelt! Espadrilles-Wedges mit Schnürbändern in allen Breiten und Variationen gehören zum wohl raffiniertesten Sommertrend. Bast- und Korkprofile sorgen aufgrund der durchgehenden Sohle und dem stabilen Keilabsatz für volle Bodenhaftung – egal ob auf Kopfsteinpflaster, Kies, Rasen oder Sand. Farblich setzen die Designer auf Mutter Natur: erdige Schattierungen von Beige über Karamell bis hin zu dunklem Braun dominieren das detailreiche Design. PS: Auch die Accessoires kriegen nicht genug vom Flecht- und Bastlook.

Eyes on Style
Am besten kommen Wedges mit fließenden Maxiröcken, weiten Kleidern oder lässigen Culottes zur Geltung. Ein harmonisches Farbspiel bringen ähnlich sanfte Nuancen. Ein Tipp für Partys unter Palmen: Auf diesen Schuhen darf die ganze Nacht durchgetanzt werden.

© Humanic

TINY STRIPES

Summer ready mit „Strappy Sandals“ und „Naked Shoes“: Die Liste der Bezeichnungen, die diesen Schuhtrend gerade definieren, ist lang. Gemeint sind Sandaletten mit Riemchen, die so dünn sind, dass man sie kaum mehr sieht. Der Hype bespielt die Farbpalette von A bis Z. Die fast zu übersehenden minimalistischen Schnürungen rücken gepflegte Füße an warmen Sommertagen ins richtige Licht.

Eyes on Style
Der filigrane Style zeigt viel Haut und erinnert an die frühen Folgen von Sex and the City. Im Alltag funktionieren Strappy Sandals zu lässigen Jeans, fürs Office darf es ein schicker Hosenanzug sein und zum Ausgehen verpartnern sie sich mit einem mondänen Cocktail-Kleid.

© Humanic

6. 2. 2020 / gab