CHANEL präsentiert 2022 die Haute Joaillerie-Kollektion „1932“

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums von „Bijoux de Diamants“, der ersten und einzigen Haute Joaillerie-Kollektion, die 1932 von Gabrielle Chanel kreiert wurde, präsentiert CHANEL 2022 die Haute Joaillerie-Kollektion „1932“.
Zu diesem Anlass interpretieren 4 Schmuckstücke zwei der Hauptthemen der Kollektion, den Kometen und den Mond, neu.
DER KOMET
Als Symbol für Schönheit, Bewegung und Freiheit inspiriert der Komet 3 Schmuckkreationen.

Verwandelbare lange Halskette LES INFINIS DE COMÈTE

© Chanel

In 18 Karat Weißgold und Diamanten.
Mit zwei beweglichen Verschlüssen kann dieses vielseitige Stück als lange Halskette oder Armband, zweireihige oder Y-förmige Halskette getragen werden.

COMÈTE 1932-Ring

© Chanel

In 18 Karat Weißgold und Diamanten.

COMÈTE 1932 einzelner Ohrring

© Chanel

In 18 Karat Weißgold und Diamanten.

DER MOND

© Chanel

Erstmals erstrahlt das Licht des Mondes auf einer Schmuckkreation.

LUNE-Ring

© Chanel

In 18 Karat Weißgold und Diamanten.