No Time to Die

Chopard wird offizieller Partner von No Time to Die, dem 25. James Bond Film. Starschauspielerin Ana de Armas, im Film bekannt als Paloma, trägt drei Haute Joaillerie Modelle der Green Carpet Collection aus dem Hause Chopard.

© Greg Williams

Zu Ehren der Filmkooperation wurde eine eigene, limitierte Happy Hearts – Golden Hearts Kollektion hergestellt. Wie der Name verrät wurde diese aus 18 Karat ethischem Roségold gefertigt – bestehend aus Bangles, Ohrringen und Halsketten.

© Chopard

In dem Film trägt Ana de Armas eine Halskette mit birnenförmigen Diamanten von insgesamt 43 Karat. Ein Armband aus einer 82-Karat-Kaskade aus birnenförmigen Diamanten im Brillantschliff schmückt auch ihr Handgelenk. Schließlich vervollständigen Ohrringe mit 14 Karat birnenförmigen Diamanten ihren Look.

© Chopard

Alle diese Kreationen sind Teil der Green Carpet Collection von Chopard, der ersten vollständig aus nachhaltig abgebauten Materialien in Form von ethisch einwandfreiem, zertifiziertem Gold und Diamanten von Lieferanten, die vom Responsible Jewellery Council empfohlen wurden. Die Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin Caroline Scheufele engagierte sich seit 2013 für das Projekt „Reise zum nachhaltigen Luxus“ des Maison und wollte diese wertvollen Kreationen präsentieren, die eine Aura ausstrahlen, die sowohl ethisch als auch ästhetisch ist.

© Greg Williams

10. 3. 2020 / gab