Die neue Red Edition Kollektion von Chanel

Rot, um dein Selbstvertrauen zu stärken, um dich selbst zu behaupten. Rot als Detail zur Hervorhebung der Struktur einer Jacke, als Akzent zur Akzentuierung des Innenfutters einer 2.55er Handtasche. Im Jahr 2022 wird Rot ausnahmsweise zum charakteristischen Farbton der Chanel-Uhren.

J12 X-RAY RED EDITION

© Chanel

Im Jahr 2020, anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der J12, betonte Chanel das Konzept der Transparenz und präsentierte die J12 X-RAY mit Gehäuse- und Armbandgliedern aus rohem Kristallsaphir. Im Jahr 2022 zeigt die J12 X-RAY RED EDITION ROUGE ihre Kurven und die ihrer Bewegung. Die J12-Silhouette bleibt unverändert, aber der Akzent auf Rot, einer der charakteristischen Farben der Maison, fügt dem Look einen Kontrast hinzu. Als Symbol des Lebens und der Leidenschaft unterstreichen die Rubine den einzigartigen und raffinierten Charakter dieses Zeitmessers. Das Uhrwerk präsentiert sich wie ein grafisches Spitzenfragment, das mit Brücken und Zahnrädern nach den Regeln der Kunst der Haute Horlogerie bestickt ist. Die Zahnräder des Calibre 3 sind noch vorhanden, aber dank des Saphirglases sind die Brücken genial verschwunden.

BOY.FRIEND SKELETON RED EDITION BOY.FRIEND SKELETON X-RAY RED EDITION

 

© Chanel

2018 wurde die BOY·FRIEND mit einem in der Manufaktur CHANEL entwickelten skelettierten Uhrwerk ausgestattet, architektonisch, modern und zurückhaltend, sowohl von vorne als auch von hinten sichtbar und offenbart sich in seiner ganzen Finesse durch das transparente Spiel seiner ineinandergreifenden Kreise. Das Calibre 3 zeigt eine radikale Eleganz und eine makellose Beherrschung der Codes der Männlichkeit.

© Chanel

Im Jahr 2022 erscheinen die Uhren BOY·FRIEND SKELETON RED EDITION und BOY·FRIEND SKELETON X-RAY RED EDITION als neue Kreationen der Haute Horlogerie mit Autorität und unnachahmlichem Flair. Die BOY·FRIEND-Silhouette bleibt unverändert, aber der Akzent auf Rot, einer der charakteristischen Farben der Maison, verleiht dem Look eine kontrastreiche Note. Das rote geprägte Lederarmband erinnert an das Innenfutter der 2.55er Handtasche, während das Rot des Uhrwerks in Verbindung mit dem gepuderten Beige-Goldton den ultimativen Hauch von Lippenstift suggeriert, um die Aufmerksamkeit auf ein Lächeln zu lenken. Immer noch mit dem Kaliber 3 ausgestattet, präsentieren sich die Uhren wie ein grafisches Spitzenfragment, das mit Brücken und Zahnrädern bestickt ist und subtile Einblicke in die darunter liegende Haut bietet. Die architektonische Ästhetik und das Uhrwerk der BOY·FRIEND unterstreichen die enge Verbundenheit der Uhr mit den Codes der Männlichkeit.
Diese kraftvolle Dualität schafft zwei neue und außergewöhnliche Stücke, radikal und elegant, in denen die Trennlinie zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen immer subtiler wird.