Grün ist die neue Trendfarbe der Uhrenbranche

Über die Trends und Veränderungen der Uhrenbranchen diskutierten am 13. April 2021 beim Schmuckstars Branchen-Talk Carsten Meyer (Baume et Mercier), Andreas Kopf (Juwelier Kopf), Robert Sirucek (Ro&To Uhrmacherhandwerk), Wolfgang Salhofer (Uhren Schmollgruber), Robert Bagello (Juwelier Bagello) und Nikolaus Hirsch (The Bracelet) unter der Moderation von Moderatorin Silvia Schneider und Co-Moderatorin Ines Kasparek. Die Experten sind sich einig: Die Welt der Uhren wird immer grüner und besonders eines – immer nachhaltiger. Kaum ein Uhrenhersteller ist noch nicht auf den Trend der Farbe Grün aufgesprungen: Sei es das Ziffernblatt, das Armband oder nur ein kleiner grüner Zeiger.

© Igor Pogany

Ein Trend den besonders Carsten Meyer und Nikolaus Hirsch in den letzten Monaten ganz klar beobachten konnten. Die Farbe Grün wird oft mit einem ökologischen Gedanken in Zusammenhang gebracht und steht für den Wandel in Richtung Nachhaltigkeit. In der Modewelt hält dieser Trend schon seit Jahren Einzug. Die Kunden achten mittlerweile immer mehr auf nachhaltige und tierfreie Materialien.

„Als Uhrenhändler ist es heutzutage nicht nur wichtig eine große Auswahl an verschiedenen Uhren – von extravagant zu elegant – im Geschäft zu haben, sondern auch auf nachhaltige Produktion zu achten. Denn der Kunde soll ein Leben lang Freude an seinem Zeitmesser haben und diese auch bewusst und nachhaltig leben können“, erklärt Andreas Kopf.

© Igor Pogany

Der nächste Branchen-Talk im Livestream-Format findet 27. April 2021 um 18.00 Uhr, zum Thema „Der Uhren- und Schmuckeinzelhandel in Zeiten von Corona“ statt. Nähere Informationen auf https://www.facebook.com/schmuckstars.official.

23. 4. 2021 / gab