Play of Lights

Play of Lights ist eine der exklusivsten Themen aus der HJ-Kollektion von Piaget. Die in kunstvoller Handarbeit arrangierten Schmuckstücke sollen die unendliche Weite des Himmels über einer Wüstenlandschaft widerspiegeln. Die unglaubliche Strahlkraft der Sonne ist in der Reihe „Endless Sun“ auf atemberaubende Art und Weise umgesetzt worden.

© Piaget

„Endless Sun“ – Halskette: Eine Kette aus 18 Karat Roségold fließt zu einer strahlenden Sonne aus 35 Diamanten im „Marquise“-Schliff (ca. 4,84 ct) und 45 Diamanten im „Brillant“-Schliff (ca. 2,24 ct). Wer diese Kette trägt, wird jeden Raum überstrahlen.

© Piaget

“Endless Sun“ – Ring: Dieses Juwel gibt den Begriff „Statement“-Ring auf eine ganz neue Ebene. 18 Karat Roségold führen zu einer Sonne, die aus ihrer Mitte mit einem großen Diamanten im „Brillant“-Schliff (ca. 0,35 ct) funkelt. Ihre Strahlen sind besetzt mit 24 Diamanten im „Marquise“-Schliff (ca. 1,92 ct).

© Piaget

“Endless Sun” – Ohrringe: Es braucht nicht viel, um diesen außergewöhnlichen Ohrschmuck in Szene zu setzen. 18 karat Roségold bilden im Wechselspiel mit 52 Diamanten im „Marquise-Schliff (ca. 3,97 ct) und zwei großen Diamanten im „Brillant-Schliff“ (ca. 0,86 ct) ein wahres Feuerwerk. Schwarzer Hosenanzug, lässig zusammengebundene Haare, die Endless Sun-Ohrringe und fertig!

© Piaget

„Endless Sun“ – Uhr: Bei der Piaget Altiplano aus 18 Karat Roségold mit 48 Diamanten im „Baguette“-Schliff (ca. 1,63 ct) und 303 Diamanten im „Brillant“-Schliff (ca. 1,58 ct) handelt es sich um eine limitierte Edition mit Sammlerwert. Das Highlight ist das Ziffernblatt, das aus einem in Roségold, Weißgold und Gelbgold gestaltetem Mosaik besteht. Ein wahres Meisterwerk in der Craftmansship der Maison Piaget.

© Piaget

24. 12. 2019 / gab