Red Carpet Collection ‘Chopard Loves Cinema’

„Chopard Loves Cinema“ ist so viel mehr als ein oft wiederholter Refrain und das Thema, das Chopard gewählt hat, um seine Aktivitäten bei den 75. Filmfestspielen von Cannes zu markieren, die der 25. Teilnahme des Juweliers als offizieller Partner entsprechen. Aus diesem Anlass hat Caroline Scheufele eine meisterhafte Red Carpet Collection mit 75 Haute-Joaillerie-Kreationen entworfen: eine epische Saga, inspiriert vom großen Abenteuer des Kinos, von seinen frühen Schwarz-Weiß-Anmutungen bis hin zu seinen schwindelerregenden Farben. Diese kreative Fülle schöpft aus ihrem eigenen Repertoire und die großartigen Modelle fangen den Wendepunkt ein, als das zeitgenössische Kino geboren wurde und zu blühen begann.

©Federal-Studio

Caroline Scheufele enthüllt die ersten Kreationen im Vorfeld der gesamten Red Carpet Collection, die bei den bevorstehenden Filmfestspielen von Cannes (17. – 28. Mai 2022) gezeigt wird. Die unermüdliche Lebensfreude und der vielseitige Geschmack von Chopards Co-Präsidentin und künstlerischer Leiterin treiben ihren produktiven Erfindungsreichtum und ihre überwältigende Fähigkeit, Schmuck-Emotionen zu wecken. Ähnlich wie ein Filmregisseur hat diese begeisterte Liebhaberin der siebten Kunst eine Schmuckkollektion entworfen, die frei von ihren Lieblingsfilmen inspiriert ist und die sie nachhaltig beeinflusst hat, sei es durch die Welten, die sie darstellen, oder durch bestimmte legendäre Szenen, in die diese Meisterwerke eingeführt wurden Ruhmeshalle des Kinos. Als Hommage an die 75. Filmfestspiele von Cannes werden die Kollektionen aus nicht weniger als 75 Kreationen der Haute Joaillerie bestehen, deren Wunder auf dem berühmten roten Teppich der Vorpremieren des Festivals bewundert werden können. Eine technische Meisterleistung, die durch die vereinten Talente und das Fachwissen eines Juwelierteams zum Leben erweckt wird, wie es nur Chopard zusammenstellen kann.

©Federal-Studio

Grenzenlose Inspiration von Filmen bis hin zu Juwelen

Um den schillernden Glanz dieser Red Carpet Collection zu unterstreichen, haben die Ateliers von Chopard eine Auswahl hochwertiger Edelsteine ​​zusammengestellt. Dieser Ansatz hat insbesondere zu Ohrringen geführt, die mit zwei unbeheizten Saphiren von 17,16 und 15,85 Karat besetzt sind. Während die Beschaffung eines einzelnen Saphirs dieser Größe und mit einer so natürlich reichen Farbe an sich schon ein seltenes Ereignis ist, ist die Paarung zweier Exemplare mit gleichen Eigenschaften ganz einfach ein Wunder. Um die Noblesse dieses Saphir-Duos zu enthüllen, dessen leuchtender Farbton als Kornblumenblau beschrieben wird, hat Chopard sie mit zwei Sätzen aus weißen, rosa und blauen Diamanten kombiniert und so ein bezauberndes visuelles Fest geschaffen.

©Federal-Studio

Caroline Scheufele, eine große Bewundererin von Alfred Hitchcocks Meisterwerk To Catch a Thief, hat auch eine Halskette entworfen, die auf einem außergewöhnlichen 13,69-Karat-Diamanten der D-Klasse basiert, der innen makellos ist und den Geist der französischen Riviera beschwört, deren Luxus und entspannter Lebensstil anziehend sind Die größten Stars seit Jahrzehnten.

©Federal-Studio

Zu den weiteren Juwelen der Red Carpet Collection gehören eine reichhaltige Perlenkette, die von einem birnenförmigen Spinell unterbrochen wird, der anmutig in die Halshöhle fällt, sowie eine Reihe von Aquamarin- und Diamantringen und -ohrringen, die wie der Bug einer venezianischen Gondel geformt sind Brücken sowie ein Paar Ohrringe in kräftigen Farben, die von gelben, rosa und weißen Diamanten unterbrochen werden.

Kollektion Roter Teppich
„Chopard liebt Kino“
Technische Details

©Chopard

Halskette aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18-Karat-Weißgold, besetzt mit einer 13,69-Karat-Farbe D. Innen makelloser birnenförmiger Diamant und Diamanten im Marquiseschliff von insgesamt 43,31 Karat.
Ref. 810203-1001

©Chopard

Perlenkette mit Diamanten und einem birnenförmigen Spinell.
Ref. 810217-1001

©Chopard

Halskette aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18-Karat-Weißgold, besetzt mit runden und tropfenförmigen weißen Diamanten (30,98 ct) und rosafarbenen Diamanten im Rundschliff (10,91 ct).
Ref. 818593-1001

©Chopard

Ring aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18-Karat-Weißgold, besetzt mit einem 20,40-Karat-unerhitzten, kissenförmigen, leuchtend blauen Saphir und mit Diamanten (2,84 cts).
Ref. 820067-1001

©Chopard

Ring aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18 Karat Weißgold und Titan, besetzt mit einem ovalen Aquamarin von 57,55 Karat und Diamanten im Brillantschliff (3,45 cts).
Ref. 828647-9001

©Chopard

Ohrringe aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18-Karat-Weißgold, besetzt mit zwei unbeheizten kissenförmigen kornblumenblauen Saphiren von 17,16 und 15,85 Karat, einem intern makellosen ovalen Diamanten der Farbe D von 3,03 Karat, einem ovalen Diamanten der Farbe D von 3,19 Karat mit Reinheit VVS1, zwei Fancy-Intensiv-Purple-Pink-Diamanten von 0,71 und 0,68 Karat, zwei Fancy-Blue-Diamanten von 0,66 und 0,54 Karat und Diamanten im Brillantschliff (1,57 ct).
Ref. 830171-1001

©Chopard

Ohrringe aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18 Karat Weiß- und Gelbgold, besetzt mit tropfenförmigen gelben Diamanten (36,47 ct), rosafarbenen Diamanten im Rundschliff (5,26 ct) und Diamanten im Brillantschliff (1,48 ct).
Ref. 840185-9001

©Chopard

Ohrringe aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18 Karat Weißgold, besetzt mit einem grauen Spinell (8,20 ct), einem rosa Spinell (7,87 ct), einem orangefarbenen Spinell (3,45 ct) und einem grünen Spinell (2,82 ct), alle oval; sowie Diamanten im Tropfen- und Marquiseschliff (5,28 cts).
Ref. 840226-1001

©Chopard

Ohrringe aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18 Karat Gelb- und Weißgold, besetzt mit gelben und weißen Diamanten.
Ref. 840259-9001

©Chopard

Ohrringe aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18 Karat Weißgold und Titan, besetzt mit zwei tropfenförmigen Aquamarinen, zwei Perlen, Diamanten im Brillantschliff und Saphiren.
Ref. 848647-1001

©Chopard

Ohrringe aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18 Karat Weißgold und Titan, besetzt mit Smaragden im Cabochonschliff (6,95 Karat), Türkisen (27,52 Karat), Mondsteinen (45 Karat), Amazonit (30,80 Karat), Achat (30,80 Karat), Tsavoriten ( 15,95 ct), Chrysopras (6,24 ct), Jadeit (4,76 ct), Smaragde (1,84 ct), Chalcedon (1,44 ct) und Paraiba-Turmaline (0,77 ct).
Ref. 849757-9001

©Chopard

Armband aus Fairmined-zertifiziertem ethischem 18-Karat-Weißgold, besetzt mit rosa, orangen, violetten, grauen, roten und blauen ovalen Spinellen (insgesamt 72,01 ct) und tropfenförmigen Diamanten im Marquise- und Rundschliff (28,39 ct) .
Ref. 850180-1001