Andrey Shmakov als Gastkoch im Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa

Tomate an Stracciatella-Käse, Kräutercreme und gefrorenen Himbeeren oder gefrorener Kürbis mit Sanddorn – unkonventionell und doch harmonisch klingen die Geschmackskompositionen von Andrey Shmakow, mit denen er von 17.- 27. März 2022 die Gäste des Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa überrascht: Der Küchenchef des gefeierten Moskauer Restaurants Savva, das kürzlich mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, macht als Gastkoch auf den Malediven Halt und kreiert exklusiv für die Gäste des luxuriösen Resorts ein mehrgängiges Menü aus dem Besten seiner zeitgenössischen Gerichte. Die Zusammenarbeit mit Andrey Shmakov unterstreicht die kulinarische Vielfalt des Resorts, die sich in den sieben Restaurants widerspiegelt.

Im eleganten Sea Salt, das direkt am Meer liegt und romantische Dinner bei Kerzenschein bietet, erwartet Gäste von 17. bis 27. März ein exklusives, mehrgängiges Dinner von Andrey Shmakov. Zu den Gerichten seines Menüs gehören beispielsweise Törtchen mit Kürbiscreme, Yuzu und marinierter Tomate; gebratener Lachs mit Seetang, Essiggurke und Meerrettich-Sauerrahm; gebackene Jakobsmuscheln mit Morchel-Frikassee sowie ein Fisch-Koulibiac mit Champagnersauce und Kaviar oder Szechuan-Ente mit süßer Rote Bete, Johannisbeeren, Parmesan und Trüffeljus.

© Marriott International

Der ursprünglich aus Tallinn stammende Spitzenkoch kam 2013 als Executive Chef ins Hotel Metropol in Moskau, nachdem er in einigen der besten Küchen Europas gearbeitet und zuvor unter anderen eine Ausbildung im Noma in Kopenhagen absolviert hat. Sein Restaurant Savva bietet einen innovativen Mix aus Gala-Atmosphäre, exzellentem Service und moderner russischer Küche, die klassische Gerichte zeitgemäß interpretiert. Seit der Eröffnung hat das Savva zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die höchste Bewertung des Gault & Millau Guide und einen Platz in der „The World Best Restaurants Selection“ von La Liste sowie erst kürzlich einen Stern im Michelin Guide.

© Marriott International

Im luxuriösen Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa auf der Privatinsel Furanafushi können Gäste jeden Tag aus einem vielfältigen Spezialitäten-Angebot in sieben Restaurants wählen. Neben dem Sea Salt, das in romantischer Atmosphäre und bei Meeresrauschen Seafood-Gerichte serviert, bietet das Anchorage mediterrane Speisen sowie traditionelle Pizzen, während im authentischen thailändischen Restaurant Baan Thai und im indischen Restaurant Masala Hut kräftige asiatische Aromen locken. Karibische Küche mit frischen Tacos und raffinierten Cocktails finden Gäste im Kakuni Hut und das ChopstiX ist der perfekte Ort für ein legeres Mittagessen mit hausgemachten Dumplings und leckeren Nudel-Bowls. Im Feast, dem Buffetrestaurant des Resorts, wartet eine Auswahl an internationalen Gerichten, die an den Live-Cooking-Stationen frisch zubereitet werden.