Designer at Home

Die von den Designern in Europa und den USA aufgenommenen Fotos bieten private Einblicke in die Wohnkultur einiger der kreativsten Visionäre unserer Zeit.

Eigentlich trifft sich die internationale Designszene im April zum Salone del Mobile in Mailand. In diesem Jahr ist alles anders. Atelier Swarovski hat deshalb einige seiner Designpartner, darunter Daniel Libeskind, John Pawson und Patricia Urquiola um persönliche Einblicke in ihre kreative Arbeit zu Hause gebeten. Daraus ist eine beeindruckende Fotoserie entstanden. Die von den Designern in Europa und den USA aufgenommenen Fotos bieten private Einblicke in die Wohnkultur einiger der kreativsten Visionäre unserer Zeit. Darunter sind John Pawson, Barbara Barry, Daniel Libeskind, Kim Thomé, Fredrikson Stallard, Aldo Bakker, Studio Brynjar & Veronika, Tord Boontje und Patricia Urquiola. Die Fotos zeigen, wie die Designer mit ihren Atelier Swarovski Kristallkreationen Licht und Wärme in ihr Zuhause bringen.

© Gilbert McCarragher

John Pawson, Vessels Kollektion, Oxfordshire, Großbritannien

Der berühmte britische Architekt und Designer John Pawson schmückt sein Haus in der britischen Grafschaft Oxfordshire mit Kerzenhaltern, Vasen und Schalen der ‚Vessels‘ Kollektion, die schlicht und komplex zugleich wirken. Sein Werk ist eine fortlaufende Studie verschiedener gestalterischer Elemente wie Masse, Volumen, Oberfläche, Proportionen, Kontakt, Geometrie, Wiederholung, Licht und Ritual. Seit mehr als 30 Jahren gilt er als großer Minimalist unter den Architekten.

© Barbara Barry

Barbara Barry, Lumen Kollektion, Ojai Valley, Kalifornien, USA

Für die US-Designikone Barbara Barry muss Design alle Sinne ansprechen. Die berühmte Innenarchitektin, die in einer Familie von Künstlern und Malern aufwuchs, lässt sich von den dezenten Farben und Formen der Natur inspirieren und experimentiert in der Anfangsphase ihres Gestaltungsprozesses mit Aquarellbildern ihrer Kreationen.

© Daniel Libeskind

Daniel Libeskind, Architecture & The City Schachspiel, New York, USA

Der Architekt und Designstar Daniel Libeskind lebt zurzeit in seiner New Yorker Wohnung mitten in Manhattan. Hier kommt auch sein ‚Architecture & The City‘ Schachspiel mit eingravierten Stadtplänen von Mailand und New York – seinen bevorzugten Arbeits- und Wohnstätten – perfekt zur Geltung.

© Kim Thome

Kim Thomé, Plinth Kollektion, Margate, Großbritannien

Für den norwegischen Designer Kim Thomé gehört immer auch ein verspielter Designansatz dazu, wenn er seine geometrisch dynamischen Objekte entwirft. Sie hinterfragen die Licht- und Farbwahrnehmung des Betrachters mit experimentellen Effekten, die wie optische Täuschungen wirken. Im britischen Küstenort Margate veredelt Thomé seinen Kaminsims mit den Kerzenhaltern der ‚Plinth‘ Kollektion, die mit stimmungsvollen, prismatischen Licht- und Farbeffekten für spannende Kontraste sorgen.

© Fredrikson Stallard

Fredrikson Stallard, Glaciarium Kollektion, London, Großbritannien

Das Kunst- und Designstudio Fredrikson Stallard bringt Licht und Luxus in sein Apartment in der Londoner Innenstadt: Die dramatischen Linien der Orchid Vase aus der ‚Glaciarium‘ Kollektion für Atelier Swarovski sorgen für ein faszinierendes Lichtspiel.

© Aldo Bakker

Aldo Bakker, Facet Kollektion, die Niederlande

Der niederländische Designer Aldo Bakker verbringt den Lockdown in seinem Heimatland. Die schlichte Schönheit der ‚Facet‘ Kollektion reflektiert die geschützte Umgebung seines Sommerhauses an einem ruhigen See. Seine Kreativinspirationen holt er sich direkt vor der Haustür.

© Studio Brynjar & Veronika

Studio Brynjar & Veronika, Currents Kollektion, Bayern, Deutschland

Das deutsch-isländische Designer-Duo Veronika Sedlmair und Brynjar Sigurðarson bringt farbenfrohe Wetterphänomene in seine bayrische Berghütte. Die Briefbeschwerer ihrer ‚Currents‘ Kollektion in reinem, facettiertem Kristall brechen, reflektieren und streuen das Licht in allen Farben des Regenbogens und versprühen eine Energie, die sie in der Natur dieser herrlichen Bergwelt finden und als sprudelnde Kreativ- und Inspirationsquelle nutzen.

© Patricia Urquiola

Patricia Urquiola, Brillo Kollektion, Mailand, Italien

Das Studio von Patricia Urquiola steht für moderne Ästhetik, feminine Akzente und Überraschungselemente beim Design. Für die Kreationen der ‚Brillo‘ Kollektion, die in Urquiolas Wohnung in Mailand perfekt zur Geltung kommt, ließ sich die spanische Designerin vom glänzenden Zusammenspiel zwischen Kristall und Licht inspirieren. Auf den Gefäßen schimmern hunderte geometrischer, präzise geschliffener Swarovski Kristalle in atemberaubenden, genau abgestimmten Opalfarben.

© Tord Boontje

Tord Boontje, Lux Orbit Kollektion und Blossom Kristallluster, London, Großbritannien

Die ‚Lux Orbit‘ Laternen des niederländischen Designers Tord Boontje, der für seine mystischen, illustrativen Designs berühmt ist, bringen den Zauber eines frischen, frühlingshaften Nachthimmels in sein neues Londoner Atelier. Auf den hochpolierten Rundungen schimmern Swarovski Kristalle, deren farbenprächtig funkelnde Lichteffekte an himmlische Sternbilder erinnern. Boontje lässt sich gern von der Außenwelt inspirieren und bringt die Natur direkt ins Haus.

12. 5. 2020 / gab

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at