Gans viel Bio-Genuss

Wenn der Herbst ins Land zieht, verzaubert der Wiener Prater wieder mit seiner bunten Blätterpracht – und Kolariks Luftburg mit herzhaften saisonalen Spezialitäten. Von 23. Oktober bis 17. November steht die begehrte Bio-Weidegans in vielen geschmackvollen Variationen im Mittelpunkt des Genusses und lässt Gourmetherzen höher schlagen.

© Kolariks Luftburg

Ganslgenuss statt Herbstblues
Zum genussvollen Auftakt verwöhnen die cremige Ganslsuppe oder das Kürbis-Ganslschmalz. Das klassische Martinigansl von der Bio-Weidegans präsentiert sich knusprig-saftig und wird mit Apfelrotkraut und Erdäpfelknödeln serviert. Alternativ laden die Ganslknödel auf Apfelrotkrautoder das vegetarischeKürbisragout mit Erdäpfelknödel zu Genussmomenten ein. Flaumiger Germknödel gefüllt mit Powidl, Butter und Mohn sowie feine Mehlspeisen aus der hauseigenen Mehlspeisküche bilden den süßen Abschluss.

© Kolariks Luftburg

Auf einen Blick:
Was: Kolariks Ganslwochen
Wann: 23.10.-17.11.2019
Wo: Kolariks Luftburg, Waldsteingartenstraße, Prater 128, 1020 Wien
Reservierungen unter www.luftburg.at

© Kolariks Luftburg