Jaz in the City Vienna gewinnt Ambiente Award

Der Gault-Millau Österreich hat auch heuer die besten Restaurants und Hotels ausgezeichnet. Das im August 2021 neu eröffnete Jaz in the City Vienna wurde als einer der Gewinner im Bereich Hotellerie gekürt und darf sich über die Auszeichnung „Ambiente des Jahres“ freuen.

©Jaz in the City Vienna

Ausschlaggebend für den Preis, verliehen durch die Herausgeber Martina und Karl Hohenlohe, ist das stringente und einzigartige Konzept des Hotels, dass bis ins kleinste Detail umgesetzt wurde und dem Gast somit ein umfassendes Erlebnis bietet. Musik ist elementarer Bestandteil des dritten Hotspots der hippen Lifestyle-Marke der Steigenberger Hotels AG, unter der Dachmarke Deutsche Hospitality. In allen Bereichen des Hauses ist Musik hörbar, sichtbar, erlebbar. Ob Schallplatten an der Rezeption, Brotkörbe in Vinyl-Optik oder Plattenspielern auf allen Zimmern – die Musik schwingt hier überall mit. „Wir haben viel Energie und Leidenschaft ins Jaz in the City gesteckt und es ist großartig zu sehen, dass unsere Passion und Liebe zum Detail von den Wiener:innen und Gästen Wiens wahrgenommen und geschätzt wird .

©Jaz in the City Vienna

Wir hoffen sehr, alle wieder ab 13. Dezember in der Windmühlgasse zum Re-Opening nach dem Lockdown begrüßen zu dürfen.“ freut sich Michael Fritz, General Manager aka The Band Leader.