Pretty in Pink: Lyre’s präsentiert innovativen Gin

Mit dieser alkoholfreien Interpretation des Pink Gin erweitert der weltweit führende Hersteller Spirituosen sein beliebtes alkoholfreies Sortiment um eine weitere Sorte.

 

Gin gehört schon lange zu den Klassikern unter den Spirituosen und überzeugt vor allem durch seinen vielseitigen und wandelbaren Geschmack. Der Pink Gin ist durch seine subtile beerige Note und den Hauch von Zitrone besonders beliebt. Inspiriert von der Liebe und rechtzeitig zum Valentinstag ergänzt Lyre’s nun seine vielfältige Produktpalette um eine 15. Sorte, den Pink London Spirit. Als alkoholfreie Hommage an den beliebten Pink Gin bringt Lyre’s Pink London Spirit Stil und Farbe zu jedem Anlass und erfreut Feinschmecker mit kalorienarmem Genuss.

© Lyre’s

„Wir sind begeistert, den Lyre’s Pink London Spirit als neuestes Mitglied der Lyre’s Familie vorstellen zu dürfen“, erzählt Mark Livings, Lyre’s CEO und Mitgründer. „Er bietet noch mehr Abwechslung für anspruchsvolle Genießer und bedient die große weltweite Nachfrage nach Gingetränken.“

© Lyre’s

Als alkoholfreie Interpretation des Pink Gin bietet Lyre’s Pink London Spirit ein komplexes Geschmackserlebnis, das an Hagebutte, Himbeere und rote Johannisbeere beinhaltet. Der Abgang ist mit Noten von Kirsche, Rose und einem bitteren Finish, wie es bei Gin üblich ist.

© Lyre’s

Am besten genießt man ihn auf Eis mit einem Spritzer Tonic Water und Zitrone. Auch Rosenlimonade, Himbeersaft und frische Beeren lassen sich zum Lyre’s Pink London Spirit kombinieren.