Schmackhaft in den Herbst mit der Wiener Wildwoche

Eine Woche lang Wildspezialitäten bei den Spitzenköch*innen Wiens genießen

Herbstzeit ist Genusszeit. Pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit veranstaltet Gastro News die erste Wiener Wildwoche. Gemeinsam mit den Spitzengastronom*innen aus Wien und der Umgebung werden dreigängige Menüs rund um Wildspezialitäten kreiert die Feinschmecker*innen zum besonders günstigen Festpreis genießen können. So können Wildliebhaber*innen bereits ein dreigängiges Menü bei Restaurants mit einer Haube um nur €34,50 genießen. Je weiterer Haube ergibt sich ein Aufpreis von €10,-. Restaurants ohne Haube servieren zum gleichen Preis ein viergängiges Wildmenü. Ziel ist es Berührungsängste zur gehobenen Gastronomie zu senken und ein breites Publikum von besonderen Genussmomenten zu begeistern. Die Spitzenköch*innen Wiens zeigen sich begeistert von der Genusswoche:

„Wir freuen uns wieder Teil der Wildwoche zu sein und unsere bestehenden sowie neue Gäste mit unseren Wildspezialitäten zu begeistern.“
– Christoph Stiglitz, Küchenchef Restaurant Handwerk

Exotische Wildkreationen

Neben einer Vielzahl von traditionellen Wildmenüs aus Hirsch, Feldhase und Wildschwein gibt es auch einige kulinarische Neuinterpretationen der Wildklassiker. Ob thailändischer scharfer Entensalat und Wildschwein aus dem Wok, japanisches Hirschudon oder chinesisches Rehcurry, die Spitzengastronomie Wiens lädt zu einer kulinarischen Weltreise im Zeichen des Wilds ein. An der ersten Wiener Wildwoche nehmen teil Ludwig Van, Mörwald „Zur Taube“, Casino Restaurant, Hansen, Motto am Fluss, Patara, Deval, Boxwood, Buxbaum, Eugen21, Pichlmaiers zum Herkner, Ella’s, Huth Gastwirtschaft, Stuwer, Lobo y Luna, One Night in Beijing, Go!Wien, Junn Bar & Kitchen, Midi Café & Bistro, Mikata Izakaya, Momoya, Ristorante Danieli, Restaurant Specht, Wiener Rathauskeller, ef16, Family and Friends, Otto Wagner Schützenhaus, Lenz, Steax, Wiener Wirtschaft, Zum Stöger, Gasthaus Zum Wohl, Handwerk, Arezu, Don Alfredo und Twenty Two Restaurant.

„Die Wildwoche bietet eine einmalige Gelegenheit für Feinschmecker*innen die Wiener Restaurants neu kennenzulernen und sich vom österreichischen Qualitätswild, frisch aus dem Wald auf den Teller, zu begeistern. Culinarius bietet einmal mehr Gastronom*innen die Chance ein breites neues Publikum mit ihren Kreationen in ihren Bann zu ziehen.“
– Peter Dobcak, Obmann Fachgruppe Gastronomie der WKO Wien

Der Veranstalter Culinarius

Die Culinarius Gruppe (www.culinarius.at) bringt Gastronomen, Gäste und Lieferanten an einem Tisch. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know How für die Gastronomie. Neben der Wiener Wildwoche und der traditionellen Wiener Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich über 500 weitere kulinarische Events aus.