SUPERCYCLE ERÖFFNET THE CITY STUDIO 1010!

Seit 2016 wird in den SuperCycle Studios in 1010, 1040 und 1070 Wien auf den Fahrrädern getanzt und geschwitzt – und das in einem dunklen Clubraum, mit der typischen SuperCycle Lichtshow, zu den besten Beats der Stadt. Inspiriert von den Fitness Hotspots in New York, LA und London, und nach dem Motto „restfit statt restfett“, wächst die SuperCycle Family in Wien. Die zwei Gründerinnen haben nun das vierte SuperCycle-Studio, nur drei Gehminuten vom Stephansdom, erfolgreich eröffnet. Das beliebte 45-Minütige, schweißtreibende Bike-Workout ist ein Cardio-Training der Superlative!

URBAN UND CHIC.

© Sigrid Mayer

Das neue City Studio präsentiert sich mit modernem Interieur-Design und größer denn je: 40 Fitness-Bikes stehen auf über 200 Quadratmetern für das 45-Minuten Power-Workout bereit. Der bereits aus den anderen Studios bekannte, und legendäre dunkle Raum mit Discokugel, club-inspirierte LED-Beleuchtung und pinke Neon-Schriftzüge erinnern an heiße Partynächte. Auch die handverlesenen Beats, die sorgfältig auf das schweißtreibende Sportprogramm abgestimmt aus der Soundanlage strömen, sorgen für Partylaune.

© Sigrid Mayer

In der Mitte der dunklen Räumlichkeit, zwischen einer massiven Lüftung, einer clubartigen Beleuchtung und etlichen Lautsprechern, steht auf einem Podest das Bike der Trainer*innen positioniert. Das DJ-Mischpult und eine mächtige Soundanlage sorgen für fette Beats und starke Stimmung während des Workouts. Die Trainer*innen verwandeln sich zu DJ‘s und heizen die sportbegeisterte Crowd ordentlich an. Rhana Loudon, Olivia Hromatka und die SuperCycle Trainer*innen führen durch die intensiven Cardio-Stunden und geben jeder Trainingseinheit mit unterschiedlichen Musikrichtungen sowie einem effektivem Ganzkörper-Workout den Ton an.

„Mit dem City Studio haben wir uns den Traum unseres Flagship Studios erfüllt“, erzählt SuperCycle Gründerin Olivia Hromatka stolz.

„Mehr denn je brauchen die Leute momentan einen Ort zum Auspowern und um Stress abzubauen“, so SuperCycle Gründerin Rhana Loudon.

ÜBER DAS 45-MINÜTIGE SUPERCYCLE WORKOUT: FÜR ENDORPHIN-JUNKIES.

© Sigrid Mayer

SuperCycle ist ein schweißtreibendes Workout, das mit Club-Feeling und unterschiedlichen Tanzstilen kombiniert wird. Dazu ist es ein Cardio-Training, bei dem Beine, Po sowie Oberkörper, und vor allem Brust und Arme, trainiert werden. Die gemeinsamen rhythmischen Bewegungen zur Musik sorgen für ein Endorphin-Feuerwerk der Sonderklasse. Für alle Workaholics, die nach einem langen und anstrengenden Tag im Büro einfach mal abschalten und in eine andere Welt eintauchen möchten, ist SuperCycledas perfekte Workout um sich richtig auszupowern.

Die Stunde startet schnell und mit viel Energie. Es folgt ein 45 Minuten langes und intensives Cardio-Training mit Kräftigungselementen. Der gesamte Körper wird gleichmäßig beansprucht. Man schwitzt, lacht und tanzt durch die Trainingseinheit. Dabei bleibt es jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin selbst überlassen, wie anstrengend es sein soll, denn der Widerstand des Rads lässt sich individuell und blitzschnell anpassen. Arme und Oberkörper werden mit kleinen Gewichten und Bändern gestärkt, die Knie werden nicht belastet. Das Beste am SuperCycle Training ist aber, dass man währenddessen alles vergisst, sich nur auf seinen Körper und die Musik konzentriert, alles rausschwitzt und danach voller Endorphine hinaus spaziert. Schwer vorzustellen? Siehe selbst: SuperCycle VIDEO

© Sigrid Mayer

NEW:
SuperCycle
The City Studio 1010
Kleeblattgasse 4, 1010 Wien