THAT’S THE WHEY IT WORKS!

Aus gutem Grund hat foodspring das beliebte Whey Protein seit der Gründung im Jahr 2013 millionenfach in 39 Länder verkauft. Dabei liegen foodspring mehrere wichtige Faktoren wie Qualität, Nachhaltigkeit und Umwelt am Herzen. Das hochwertigste Protein mit möglichst wenig Zutaten für optimale Ergebnisse. Durch Krafttraining entstehen Mikrorisse in den Muskeln, wenn diese beginnen zu heilen, wächst neues Gewebe, das zu größeren und stärkeren Muskeln führt. In Verbindung mit Sport ist Whey Protein also der Schlüssel zum schnelleren und effektiveren Muskelaufbau. Für das Molkenprotein von foodspring kommt ausschließlich Milch von grasgefütterten Kühen aus Neuseeland infrage. Zudem enthält es 69 Prozent Molkenproteinkonzentrat – der Goldstandard unter den Proteinpulvern. Es ist ultragefiltert, kalt verarbeitet und reich an BCAAs und EAAs. Außerdem setzt es auf 30 Prozent Molkenproteinisolat, das noch reicher an Proteinen und Aminosäuren ist, aber weniger Kohlenhydrate, Zucker und Fette enthält.

Vitaminreiche Blaubeeren treffen auf saftigen amerikanischen Cheesecake. foodspring Whey Protein in der limitierten Sorte Blueberry Cheesecakepräsentiert sich von der besten Seite und schmeckt einmalig gut, wie das liebste Dessert. Wer kann da bloß widerstehen?

DARUM BRAUCHT MAN MOLKENPROTEIN AUS WEIDEMILCH.

© foodspring

Essenzielle Aminosäuren sind sehr wertvoll für Muskeln, Knochen, Nägel, Haut und Haare. Doch der menschliche Körper kann diese nicht selbst produzieren. Hier kommt das foodspring Whey Protein als Retter ins Spiel, denn es liefert alle essenziellen Aminosäuren, die der Körper benötigt. In der ersten Stunde nach dem Training erholen sich die Muskeln am meisten. Nimmt man das Whey Protein genau in dieser Zeit zu sich, erhalten sie alles Wichtige, um noch stärker zurückzukommen.

GESUNDE KÜHE. GESUNDE ENTSCHEIDUNG.

© foodspring

Vom ersten Whey Protein an war foodspring klar, dass nur die besten Rohstoffe Platz im Shake finden werden, für alle Fitness Liebhaber und auch für die Umwelt. Es gibt keine höhere Qualität als die NZMP-Zertifizierung. Das foodspring Molkenprotein von grasgefütterten Kühen enthält mehr Linolsäure und Omega-3-Fettsäuren. Außerdem verwalten die eigenen Bauern das Land, sodass foodspring einen geringen CO2-Fußabdruck hinterlässt und die Kühe nur saftiges Gras genießen – frei von Gentechnik. Die eigene Molkerei von foodspring hat weltweit eine der besten CO2-Bilanzen. Die neuseeländischen Kühe fressen zu 96 Prozent Gras und
verbringen ihre meiste Zeit, über 350 Tage im Jahr, auf der Weide. Die foodspring Bauern richten sich nach der Saison: Die Milchproduktion beginnt, wenn das Gras am gesündesten ist.

WHEY PROTEIN HILFT NICHT NUR KRAFTSPORTLERN. DIE OPTIMALE FORMEL.

© foodspring

Ja, Eiweiß unterstützt jedes Krafttraining. Aber es kann noch so viel mehr als Muskeln aufbauen. Mit Molkenprotein erreicht man seine täglichen Makroziele noch besser. Wenn es schwerfällt, den Eiweißbedarf zu decken, dann ist Molkenprotein die richtige Wahl – morgens, nach dem Work-out oder zu jeder anderen Tageszeit. Es schmeckt auch hervorragend in Kuchen, Brownies, Desserts, Pancakes, Müslis und Joghurts – für alle, die gern über den Tellerrand hinaus genießen und auf gesunde Alternativen setzen.

Die tägliche Empfehlung von foodspring für eine ausgewogene Ernährung:
>> 50 bis 65 Prozent Kohlenhydrate
>> 15 bis 25 Prozent Proteine
>> 20 bis 30 Prozent Fett

SO GENIESST MAN DAS FOODSPRING WHEY PROTEIN.

© foodspring

STEP 1:
300 ml Wasser in den Shaker füllen.

STEP 2:
30 g (oder 3 Esslöffel) des liebsten Proteinpulvers hinzufügen – bei foodspring wählt man aus insgesamt 15 Geschmacksrichtungen.

STEP 3:
Die Mischung 20 Sekunden lang shaken.

DIE BESTE ZEIT:
Innerhalb einer Stunde nach dem Training.