Wahre Gaumenfreuden

Kikkoman bringt Umami in die Österreichische Küche.

Renommierte heimische Küchenchefs wie Richard Rauch vom Steira Wirt, Max Stiegl vom Gut Purbach, Christian Petz und Meinl am Graben Patissier Josef Haslinger zeigen, dass traditionelle Gerichte wie Schöpsernes, Huchen, Beef Tatar oder eine Topfentorte mit unterschiedlichen Sojasaucen aus dem Hause Kikkoman, zu einer wahren Gaumenfreunde mit viel Umami werden.

(Wien, Mai 2020) Mit typisch Österreichischen Gerichten und fast in Vergessenheit geratenen Zutaten möchte Kikkoman zu einem kulinarischen Streifzug durch die Altösterreichische Küche inspirieren, die durch zeitgemäße Gewürze und Kochtechniken eine Bereicherung für eine abwechslungsreiche Alltagsküche sind.

© Kikkoman

Die Adaptionen von Küchenklassikern unter Verwendung moderner Zutaten ist ein Entwicklungsprozess, den Profi- und ambitionierte Hobbyköche bereits seit Jahren umsetzen. Es ist die vollendete geschmackliche Abstimmung, manchmal von gewagten Kombinationen, die uns mit einer Fülle an Umami belohnen. Natürlich gebraute Sojasauce anstatt der allgegenwärtigen „Prise Salz“ in den täglichen Mahlzeiten, intensiviert den Eigengeschmack von Zutaten optimal, ohne in den Vordergrund zu treten.

Diese Eigenschaft machen sich einige der bekanntesten Köche bereits seit Jahrzehnten zu nutzen und verwenden in traditionellen Gerichten natürlich gebraute Sojasauce – eine der meist verwendeten Würzsaucen der Welt – um den Speisen eine Vollmundigkeit zu verleihen, die einen zum Schwelgen bringt. Das Spiel mit verschiedenen Texturen und Konsistenzen, verstärkt durch die Aromenvielfalt der Sojasauce, unterstreicht die geschmackliche Ausgewogenheit der Mahlzeit mit jedem Bissen.

© Kikkoman

Kikkoman fungiert seit Jahrzenten weltweit als kulinarischer Botschafter. Es ist sein stetiges Anliegen die Einflüsse der japanischen Esskultur mit landesüblichen Rezepten zu verbinden und unterschiedliche Traditionen zu einem gemeinsamen Geschmackserlebnis zu machen. So lassen sich auch viele traditionelle Gerichte aus den Regionen Österreichs ganz individuell und unkompliziert mit Kikkoman Saucen verfeinern. Der pikante Geschmack der Ponzu Zitrone verleiht dem steirischen Schöpsernen eine lebendige Frische sowie dem Beef Tatar seine Herzhaftigkeit. Selbst in der Dessertwelt unterstreicht sie die Zitrus Aromen in der Topfentorte perfekt. Lassen Sie sich von einer kleinen Auswahl köstlicher Rezepte inspirieren und fügen Sie Ihrem Lieblingsrezept einen Schuss Umami hinzu.

Seasoning your life – so lautet das internationale Motto von Kikkoman. Nicht ohne Grund, denn Kikkoman verbindet eine über 300 Jahre alte japanische Brautradition mit einem modernen Food-Lifestyle. Der Weltmarktführer im Bereich natürlich gebraute Sojasauce bedient den stets steigenden europäischen Bedarf aus der 1997 errichteten Produktionsstätte im niederländischen Hoogezand-Sappemeer. Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce besteht ausschließlich aus Sojabohnen, Weizen, Wasser und Salz.

© Kikkoman

Auf www.kikkoman.at gibt es eine Fülle an Rezepten, Tipps, Inspirationen und Informationen rund um natürlich gebraute Sojasauce und das Kochen mit den unterschiedlichsten Kikkoman Saucen. In Österreich sind die Kikkoman Würzsaucen im gut sortierten Lebensmittelfachhandel und im C&C erhältlich.

29. 5. 2020 / gab

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at