Weihnachtszauber mit Sans Souci für Zuhause

Das Hotel Sans Souci im kulturellen Herzen Wiens begeistert mit biologischen Weihnachtskeksen und Punsch to go aus der hauseigenen Patisserie.

Vorweihnachtliche Stimmung trotz Lockdown. Mit Weihnachtskeksen aus der hauseigenen Patisserie und Punsch to go sorgt das Hotel Sans Souci im siebten Wiener Gemeindebezirk nun für Christkindlmarkt-Stimmung in den eigenen vier Wänden. Ab heute können Plätzchenliebhaber*innen echte Weihnachtsklassiker wie Vanillekipferl, Makronen oder Linzer Sterne to go genießen. Auch vegane Variationen mit modernem Twist wie Orangen-Vanille-Kipferl und vegane Lebkuchen stehen zur Auswahl. Natürlich ist das vorweihnachtliche Genussgefühl erst mit Punschbegleitung perfekt. In jeder „Keks to go“ Box sind daher auch zwei hausgemachte Heißgetränke wie Heiße Zotete Schokolade, Beeren- oder Orangen-Zwetschken-Punsch   inkludiert. Diese können mit Gin oder Rum aufgepeppt, oder alkoholfrei genossen werden.
Das weihnachtliche Care-Paket ist rund um die Uhr im Hotel Sans Souci ohne Vorbestellung an der Hotelrezeption abholbar.

©Hotel Sans Souci Wien

Über das Hotel Sans Souci

Das Hotel Sans Souci Wien mit seinen 63 Zimmern und Suiten sowie zwei Longstay Apartments erstaunt und verwöhnt mit unvergleichlichem Sans Souci Charme – einer Melange aus lässigem Lifestyle, entspannter Atmosphäre und unaufdringlichem Luxus. Für die Einrichtung zeichnet das Londoner Designkollektiv YOO rundum Philippe Starck und Jade Jagger verantwortlich. Im hoteleigenen Spa werden die Besucher in eine Oase der Entspannung und des Wohlfühlens entführt und im Restaurant „Veranda“ treffen Genussliebhaber auf täglich neue Geschmackserlebnisse. In der edlen Champagnerbar „Le Bar“ wird neben klassischen alkoholischen und anti-alkoholischen Getränken, Longdrinks und traditionellen Cocktails auch eine exquisite Selektion feinster Champagnersorten serviert.

©Hotel Sans Souci Wien