Breitling schützt das Meer

Die Marke und seine Surfers Squad lancieren eine limitierte Auflage der Superocean Heritage.

Breitling lancierte seine Superocean Heritage Ocean Conservancy Limited Edition auf Bali mit Unterstützung von Kelly Slater, Sally Fitzgibbons und Stephanie Gilmore, die alle weltberühmte Mitglieder der Breitling Surfers Squad sind. Zur Feier der Lancierung des Chronographen, der auf 1000 Stück limitiert ist, organisierte Breitling in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Ocean Conservancy eine Strandsäuberung. Die Superocean Heritage Ocean Conservancy Limited Edition manifestiert nicht nur die Partnerschaft zwi- schen Breitling und Ocean Conservancy, sondern auch ihr gemeinsames Engagement für die Erhaltung gesun- der Meere und sauberer Strände. Breitling beteiligt sich an den Säuberungsprogrammen von Ocean Conservancy, damit die Meere als Lebensraum intakt und frei von Abfall bleiben.

© Breitling

Die Superocean Heritage Ocean Conservancy Limited Edition zeichnet sich aus durch den Gehäuseboden, in den das Ocean-Conservancy-Logo und die Limitierung «1 OF 1000» eingraviert sind. Der Chronograph wird vom Breitling-Kaliber 13, einem mechanischen Uhr- werk, angetrieben und verfügt über eine extrem harte, kratz- und stossfeste, einseitig drehbare Lünette mit zentralem Leuchtpunkt bei 12 Uhr – eine besonders nützliche Eigenschaft für Taucher. Dieser Punkt sowie der Minuten- und Stundenzeiger sind mit Super-LumiNova® beschichtet und geben statt des regulären grünen Lichts ein blaues ab. Diese Farbvariante ergänzt das Design der Uhr, deren silberfarbenes Zifferblatt mit dem blauen Schriftzug «Superocean» versehen ist. Zusätzlich besticht die Uhr durch blaue Akzente und einen blauen zentralen Sekundenzeiger sowie farblich abgestimmte Hilfszifferblätter mit blauen oder vernickelten Akzenten.

© Breitling

Seit über 40 Jahren hat Ocean Conservancy nur eine Aufgabe: sich für den Ozean einzusetzen und sicher- zustellen, dass dieser widerstandsfähig, geschützt und gesund bleibt. Die Organisation ist einzigartig aufgrund ihrer Geschichte, ihrer pragmatischen Vor- gehensweise, ihres aussergewöhnlichen Führungs- teams und ihres Engagements, schwierige Probleme anzugehen – egal, wie festgefahren oder umstritten diese auch sein mögen. Lösungen für diese Probleme erfordern ein bereichsübergreifendes Engagement, das auf einer starken wissenschaftlichen Basis und ei- ner intelligenten Politik beruht. Ocean Conservancy ar- beitet branchenübergreifend und bringt Unternehmen, Naturschützer und Regierungen zusammen, um sys- temische Herausforderungen anzugehen und nach- haltige Lösungen zu finden. Auch in den kommenden Jahren wird Ocean Conservancy das tun, was sie am besten kann: forschen, kooperieren, Innovationen her- vorbringen und Lösungen für einige der schwierigsten Probleme unseres Planeten vorantreiben.

 

PA/red

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at