Marine Ladies von Breguet

Zu den zahlreichen Details, die an das Meer erinnern, zählen elegante Wellen-Dekors auf Zifferblättern und Schwungmasse sowie Elemente des Flaggenalphabets, die bei den römischen Ziffern aber auch dem Sekundenzeiger zum Einsatz kommen.

© Manufaktur Breguet

Auf der Lünette schimmern Diamanten im Brillantschliff. Bei den Goldvarianten sind auch die Abschrägung der Schwungmasse, sowie der Kronenschutz mit Edelsteinen von insgesamt 1,26 Karat besetzt. Zur Wahl stehen unterschiedliche Zifferblatt-Varianten aus Naturperlmutt und Blautönen.

© Manufaktur Breguet

Die Neuheiten mit einem Durchmesser von 33,8 mm werden von dem automatischen Manufakturkaliber 591A angetrieben. Es ist lediglich 3,41 mm hoch und verfügt über eine Datumsanzeige. Die speziellen Bandanstöße dienen als Gehäuseverlängerung, wodurch die neue Marine Ladies auch perfekt auf schmalste Handgelenkepasst. Die neuen Damenuhren werden an Armbändern aus weißem Kautschuk sowie weißem oder dunkelblauemAlligatorenleder getragen. Ein Saphirdekor mit dem Breguet-„B“ ziert die Faltschließe.

© Manufaktur Breguet

Ab sofort erhältlich in der Breguet Boutique, 1010 Wien, Kohlmarkt 4 sowie im ausgewählten Uhrenfachhandel.

29. 8. 2019 / gab