Tickende Neuigkeiten

Die neusten und spannendsten Modelle für SIE und IHN im Überblick.

Die True Square von Rado ist dank ihrem innovativen Monoblock-Hightech-Keramikgehäuse leicht, kratzfest und angenehm zu tragen. Die unverwechselbare Form der True Square Diamonds ist das Design der Zukunft. Vier Diamanten strahlen auf einem  Ziffernblatt aus Perlmutt und veredeln die Uhr gemeinsam mit einem leichten Keramikarmband.

 

© Rado

 

Das skelettierte Zifferblatt der Hamilton Jazzmaster Viewmatic Skeleton Lady verbirgt wenig und überlässt nichts der Vorstellungskraft, denn Hamilton zieht alle Register, um ihr Know-how unter Beweis zu stellen. Durch den Verzicht auf den Hemmungsregulator und dank der verfeinerten kinematischen Kette vom Federhaus bis zur Hemmung besitzt das H-10-S die Fähigkeit, doppelt so viel Energie zu speichern, wie ein vergleichbares Standardwerk, wodurch es eine erweiterte Gangreserve von bis zu 80 Stunden bietet.

 

© Hamilton

 

Die sorgsam designte Baume & Mercier Hampton aus satiniertem Edelstahl mit schimmerndem Perlmuttzifferblatt ist mit einem schicken, grauen Minutenring und 4 Top Wesselton-Diamanten im Brillantschliff versehen. Diese rechteckige Hampton Damenuhr besitzt rhodinierte Zeiger und genietete Indizes. Das Armband setzt sich aus drei Reihen aus poliertem und satiniertem Edelstahl zusammen und bietet ein elegantes Finish für diesen edlen Zeitmesser mit Quarzantrieb.

 

© Baume et Mercier

 

Die neue Certina DS-8 Lady Mondphase holt ihrer Trägerin Tag für Tag die Sterne vom Himmel: Mit einem grazilen Durchmesser von 32,5 mm, bietet die Uhr ein Ziffernblatt aus Perlmutt, sportlich-eleganten Details und einem hochpräzisen Quarzwerk mit Chronometerzertifizierung. Eine Mondphasenanzeige gibt durch einen Zifferblattausschnitt das Mondalter an – zum Einstellen muss sie lediglich mit einem aktuellen Mondkalender abgeglichen werden. Eine aufwendige Komplikation – und eine der fraglos schönsten Anzeigen.

 

© Certina

 

Bei A. Lange & Söhne steht der Uhrenname Saxonia für die Verbindung von minimalistischem Design und faszinierender Mechanik. In dieser Tradition steht auch die Saxonia Großdatum. Ihr klar und puristisch gestaltetes Zifferblatt konzentriert sich dabei ganz auf die Zeitanzeige und kombiniert sie mit dem charakteristischen Großdatum. Das Zifferblatt ist aus massivem Silber gefertigt und mit Appliken aus massivem Gold versehen. Die Zeiger bestehen aus Rotgold.

 

© A. Lange & Söhne

 

Das außergewöhnliche zweifarbige Zifferblatt verleiht der Intra-Matic Automatic von Hamilton einen Vintage-Stil, sodass Sie nicht nur im Büro, sondern auch auf einem Wochenendtrip perfekt ausgestattet sind und absolut nichts verpassen. Das exklusive H-10 Uhrwerk mit der antimagnetischen NivachronTM-Legierung verleiht dieser herausragenden Uhr mit einem Durchmesser von 40 mm Präzision, Zuverlässigkeit und Charakter.

 

© Hamilton

 

Der neue Zeitmesser in „Le Grand Rose“-Gold mit einem Tourbillon, das eine springende Datumsanzeige und eine in beiden Hemisphären lesbare Mondphase antreibt, ist eine faszinierende Neuinterpretation der erfolgreichsten Eigenschaften der Haute Horlogerie. Am Handgelenk eines Mannes von Welt eignet sich die Jaeger LeCoultre Master Ultra Thin Tourbillon Moon in „Le Grand Rose“-Gold für jegliche Aktivitäten.

 

© Jaeger LeCoultre

 

max bill MEGA Solar – Ihr minimalistisches Design bleibt immer modern, ihre Energie schöpft sie aus der Sonne. Dank des Materials Titan erlebt man die Uhr als verblüffend leicht und besonders hautfreundlich. Weiteren Komfort bieten das hochmoderne Funkwerk, ein ewiger Kalender und die einfache Einstellung der Zeitzonen per Krone oder in wenigen Sekunden mit dem Junghans eigenen Zeitsignal der Junghans MEGA App. Auch das Design der max bill MEGA Solar steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit: Die Bauhaus-typische minimalistische Formensprache bleibt modern – gestern, heute, morgen und übermorgen.

 

© Junghans

 

Longines präsentiert mit der Legend Diver Watch in Bronzegehäuse eine Neuauflage einer Taucheruhr aus den 1960er Jahren. Mit 30 bar Wasserdichtigkeit macht sie auch der Bezeichnung Diver alle Ehre. Das neue Modell bewahrt den Esprit und die klaren Linien des Originalmodells aus den 1960er Jahren, verfügt zugleich aber auch über moderne Technologie. Die Uhr birgt im 42mm Gehäuse aus Bronze und Titan ein automatisches Uhrwerk mit Silizium-Spiralfeder. Die Neuheit ist mit einem braunen Lederband mit beigefarbenen Nähten versehen und kommt mit einem zweiten Armband aus grünem Nylon im NATO-Stil zur Auslieferung.

 

© Longines

 

Das Kingsman-Motto „Manieren machen uns zu Menschen“ findet seinen eleganten Ausdruck in der Master Ultra Thin Knife aus dem Hause Jaeger LeCoultre – die perfekte Uhr eines Gentlemans, die nicht nur durch Funktionalität, sondern auch durch Eleganz in höchstem Maße besticht.  Das klassisch-elegante 40 mm-Gehäuse aus Rotgold misst in der Höhe gerade einmal 4,25 mm. Die breite Lünette fällt sanft vom Saphirglas zum Gehäuserand hin ab, wodurch ein scharf geschnittenes Profil entsteht, das an eine Messerklinge erinnert. Die Aufzugskrone, die von einem dreieckigen Bügel geschützt wird, befindet sich bei 12 Uhr. Diese zeitlosen und traditionellen Elemente werden durch eine Reihe dezent moderner Details ergänzt: Einfache Stundenindizes sorgen für ein elegantes Zifferblattdesign, während ein fein gezeichneter Ring als kreisförmiger Akzent auf der Lünette aufgegriffen wird.

 

© Jaeger LeCoultre

 

Inspiriert von der Original-SuperOcean aus den 1950er-Jahren kombiniert die Superocean Heritage die legendären Designmerkmale mit modernem Flair. «Modisch zu Wasser» lautet das Credo dieses Modells von Breitling, dem sie mit ihrem sportlich-eleganten Look alle Ehre macht.  Ein Gehäuse aus Edelstahl und 18-karätiges Rotgold und wird mit einem schwarzen Zifferblatt kombiniert. Das passenden Milanaise-Armband bringt einen hohen Tragekomfort mit sich. Für den Antrieb ist das Breitling-Manufakturkaliber B20 zuständig, ein COSC-zertifizierter Chronometer, der auf Tudors Manufakturkaliber MT5612 basiert.

 

© Breitling

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at