Model-Potenzial

Frohnatur

Für die Cruise Kollektion 2021 lädt Louis Vuitton zu einer Reise unter dem Motto „Game On“ ein. Das ikonische Monogram spielt und verschmilzt im Design von Kleidung und Accessoires mit den vier Farben der Pokerkarten und sorgt für ein unbeschwert modisches Abenteuer. Die Visuals der Print-Kampagne mit der französischen Schauspielerin Léa Seydoux wurden von Craig McDean fotografiert. Seydoux ist neben Stars wie Sophie Turner, Jennifer Connelly und Michelle Williams bereits seit 2016 Markenbotschafterin des Luxuslabels und posierte bereits für mehrere Kampagnen. Zuvor konnte sie schon Modeljobs für Miu Miu und Prada gewinnen.

Starke Stimme

Der neue Parfum „Voce Vita“ von Valentino feiert die Facetten jeder Frau und trägt mit seinem Duft ihre Stimme in die Welt. Um eine Aura zu kreieren, die jede Frau motiviert, ihre Stimme zu erheben und zu sagen, was sie zu sagen hat, arbeitete Valentino mit den Parfumeurinnen Honorine Blanc und Amandine Clerc Marie zusammen. Als Testimonial wurde die US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin Lady Gaga ausgewählt. Ihre starke, leidenschaftliche, engagierte, laute Stimme mit Durchsetzungskraft, die man sofort erkennt, trägt die Botschaft von Valentino in die Welt. Lady Gaga teile dieselben Werte wie das Label und habe sich schon immer dafür eingesetzt, Unterschiede zu feiern. Sie zählt mit über 150 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängerinnen, und auch als Schauspielerin gelang ihr mit der Hauptrolle in „A Star Is Born“ der internationale Durchbruch.

Honigsüß

Um die schönste Zeit des Jahres zu zelebrieren, lancierte Guerlain die limitierte Christmas Collection 2020: „Golden Bee“. Die weihnachtliche Serie umfasst insgesamt sieben Produkte, darunter auch legendäre Kreationen des Hauses in einer neuen Edition. Als Gesicht der Kollektion wählte Guerlain das russische Fotomodell Natalia Vodianova. Ihre Model-
karriere begann bereits mit 17 Jahren, als sie einen Vertrag bei Viva Models ergatterte. Einige Jahre später regnete es förmlich Aufträge. So konnte Vodianova hoch angesehene Labels wie Gucci, Calvin Klein, Chanel oder Versace von sich überzeugen. 

Von Ekaterina Mucha

Den gesamten Artikel finden Sie im aktuellen Elite-Magazin!

elite Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis hier bestellen>>