NICHT VERGEBEN!!

Luxe Shine Intense Lipstick

Die neuste Ergänzung der Luxe Lip Kollektion hüllt die Lippen in sagenhaften Glanz und hinterlässt ein prallen, definierten Look. 

© Bobbi Brown

Mit Hyaluronsäure, Vitamin E und Pflanzenextrakten, ist der geschmeidige Lippenstift mühelos aufzutragen und spendet langanhaltende Feuchtigkeit. Dabei liefert er Deckkraft und Glanz für einen wirkungsvollen Look, der stundenlang hält.

© Bobbi Brown

23. 8. 2019 / gab

Erster Polit-Roman über Österreich nach Ibiza

In seinem ersten Roman beschreibt „Heute“-Chefredakteur Christian Nusser die Machtverhältnisse in Österreich, auch mit einem Augenzwinkern. Wie funktioniert Österreichs politisches System wirklich? Wie arbeiten Medien? Wie gehen Politik und Medien miteinander um, vor und hinter den Kulissen. Das Buch ist ab sofort in den Buchhandlungen erhältlich, unter anderem bei Thalia, Morawa und Libro.

Darum geht es:

Ein Radfahrer bringt beinahe eine junge Frau zu Sturz. Hier könnte die Geschichte zu Ende sein, denn eigentlich ist nichts passiert. Der Radler aber ist Ministersohn, sein Vater ein populistischer Politiker, das „Opfer“ eine junge Reporterin. Und so wird aus dem Nicht-Ereignis eine Staatsaffäre, aus dem Nicht-Unfall ein blutiges Verbrechen mit einer Schwerverletzten. Der Roman schildert auf satirische Art, wie sich Boulevard- und Qualitätszeitungen, Fernsehen und Radio, Facebook und Twitter, Politiker, Lobbyisten, NGOs und Unternehmen die „Wahrheit“ über den „Vorfall“ zu ihren Gunsten zurechtbiegen. Am Ende bricht das Lügengebäude in sich zusammen. Trotzdem zieht jeder seinen Profit aus einem Ereignis, das es in Wahrheit nie gegeben hat.

ExtraDienst-Herausgeber Christian W. Mucha über das Buch:

Der heutige Tag ist verloren. Endgültig. Perdu. Futsch. Weg. Zerronnen.

Allerdings für etwas Gutes. für etwas, wo ich angefangen habe hineinzulesen und nicht mehr aufhören konnte. „In der Not frisst der Teufel Lügen“ heißt der neue Roman von „Heute“ Chefredakteur Christian Nusser. Darin geht es um ein Nicht-Ereignis, das von den Medien hochgepusht wird. Mit dem ihm zu eigenen Witz, Humor und Zynismus zeichnet Nusser ein Sittenbild unserer Branche. Mit austro-spezifika garniert, die es garantiert nur hierzulande gibt. Die handelnden Personen sind reine Erfindungen, der regen Fantasie von Nusser entsprungen, in ihren Wesenszügen jedoch blitzschnell enttarnbar. Und teils Mischungen bekannter Proponenten der heimischen Szene. Das Buch ist meiner Meinung nach ein absolutes Muss. Es wird Ihnen gehen wie mir. Sie werden anfangen zu lesen. Und nicht mehr aufhören können. Und deshalb ist mein Tag für heute weg. Futsch. Perdu…

Der Autor

Christian Nusser, geboren 1963 in Klagenfurt, ist seit über 30 Jahren Journalist. Er hat Publizistik und Politikwissenschaft studiert und war nach der Promotion Chefredakteur von Tageszeitungen, Magazinen, Radio, Digitalmedien und TV-Projekten in Österreich und Deutschland. Er ist Autor mehrerer Bücher, unter anderem für Prof. Christiaan Barnard und Waris Dirie. „In der Not frisst der Teufel Lügen“ ist sein erster eigener Roman. Auf seinem Blog christiannusser.at beschreibt er satirisch Österreichs Politik und Politiker.

 

PA / RED

Tea-Time bei Villeroy & Boch

Was macht der Brite zwischen 16 und 17 Uhr? Tea Time! Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts genießt man im Vereinigten Königreich am Nachmittag feinen Tee mit süßen oder herzhaften Köstlichkeiten. Eine liebenswerte Tradition, die längst nicht mehr nur in Großbritannien zelebriert wird: In Hotels, Tea-Lounges und Bars auf der ganzen Welt trifft man sich beim Afternoon Tea und rückt dem „kleinen Hunger zwischendurch“ mit Scones, Shortbread oder hauchdünnen Sandwiches zu Leibe.

© Villeroy & Boch

Auch im privaten Kreis sind „Tee-Kränzchen“ angesagt. In geselliger Runde, beispielsweise mit guten Freundinnen, lässt man es „very british“ zugehen und darf sich zum Tee auch ruhig ein Gläschen Champagner oder Sherry gönnen. Aber auch ganz für sich alleine tut eine Tee-Auszeit vom Alltag gut: einfach mal abschalten, sich auf die Couch kuscheln und einen Tee trinken. So ein aromatischer Tee wirkt schließlich wahre Wunder – anregend, entspannend oder erfrischend, ganz nach Lust und Laune. Wie beliebt Tee in Deutschland mittlerweile ist, zeigen die Zahlen, die der Deutsche Teeverband (www.teeverband.de) veröffentlicht hat: Pro Kopf und Jahr werden hierzulande durchschnittlich gut 26 Liter Schwarz- und Grüntee getrunken. Dabei bereiten 60 Prozent der Deutschen ihren Tee aus losen Blättern zu, 40 Prozent greifen zum bequemen Tee-Beutel.

© Villeroy & Boch

Egal, ob man seinen Lieblingstee lieber unkompliziert im Becher brüht oder ihn stilvoll in der Teekanne serviert, mit einem schönen Teegeschirr wird die Tea Time zu einem noch größeren Vergnügen. Teeliebhaber mit einem Sinn für Design sind bei Villeroy & Boch in den besten Händen: Die Kollektion Tea Passion ist als harmonische Komposition verschiedener, geometrischer Formen angelegt, in denen sich feine Tee-Aromen wunderbar entfalten können – wahlweise erhältlich in klassischem Reinweiß oder dekoriert. Die ausdrucksvolle Dekoration Tea Passion Medina ist inspiriert von traditionellen marokkanischen Mustern und kombiniert kunstvolle Ornamente und abstrakte Elemente in fein abgestuften, strahlenden Blautönen miteinander. Das Ergebnis ist aufregend und geradezu magisch – genau richtig für zauberhafte Tee-Momente.

© Villeroy & Boch

In beiden Tea Passion-Varianten gibt es eine Tasse mit Untertasse und drei Becher für verschiedene Tees: Das sanfte Aroma von weißem Tee harmoniert mit dem runden Becher, die stimulierenden Anteile von grünem Tee kommen am besten in der leicht konisch geöffneten Teeschale zur Geltung, und schwarzer Tee entfaltet seinen vollen Charakter in dem geraden Becher. Hinzu kommen eine Teekanne mit extraweiter Öffnung und großem Filter, eine smarte Zucker und Milch-Kombination sowie eine praktische Teedose. Und das formal perfekt auf die Teekanne  abgestimmte Stövchen sorgt dafür, dass der Lieblingstee immer die richtige Temperatur hat – there’s nothing better!

© Villeroy & Boch

20. 8. 2019 / gab

Wirkstoff-Ampullen von Juvena

Müde Haut und ein fahler Teint sind häufige Folgen eines modernen Lebensstils und von zu wenig Zeit an der frischen Luft. Die einzigartige Kombination aus der exklusiven SkinNova SC Technology von Juvena mit verkapseltem Sauerstoff und einem wirkungsstarken Vitamin- Cocktail, lässt das Energielevel der Zellen in die Höhe schnellen und steigert ihre Aktivität. Die Produktion neuer Hautzellen wird quasi auf Knopfdruck stimuliert. Müde Haut wird revitalisiert und erscheint glatter und strahlender. Rötungen und Knitterfältchen werden sichtbar minimiert. Für ein frisches und jugendliches Erscheinungsbild der Haut. Verkapselter Sauerstoff füllt die hauteigenen Defizite auf und liefert bis zu 25% mehr Energie. Die Kollagenproduktion wird um bis zu 87% gesteigert. Der Power-Cocktail aus Vitamin E-A-H-B3 und B5 dient dem Schutz und der Regeneration beanspruchter Haut. Lang- und kurzkettige Hyaluronsäuren spenden die Extra-Portion Feuchtigkeit. Für 72 Stunden Feuchtigkeit und eine sichtbar geglättete Hautoberfläche.

Juvena Oxygen Power Serum © Juvena

Lachen, Ärger, Trauer – all diese Emotionen hinterlassen Spuren und spiegeln sich im Laufe der Jahre in den individuellen Gesichtszügen wider, wenn die Regenerations- fähigkeit der Haut in Folge des natürlichen Alterungsprozesses abnimmt. Das 3D Line Filler Serum ist eine hochkonzentrierte Anti-Faltenpflege und bietet gezielt kosmetische Abhilfe gegen Mimikfalten, in dem es die natürliche Entspannungsfähigkeit der Gesichtsmuskulatur fördert. Für sofortige Lifting-Effekte und eine langanhaltende Entspannung der Haut, ohne dem Gesicht seinen natürlichen Ausdruck und Charme zu nehmen. Der aus der Parakresse gewonnene Extrakt blockiert die Muskelkontraktion auf natürliche Weise und entspannt so die gesamte Mimik, gleich eines Botox-Effekts. Resultate sind bereits nach der ersten Anwendung sicht- und fühlbar, regelmäßige Anwendung garantiert langfristige Effekte. Maniok-Extrakte verbessern die Hautelastizität und straffen die Haut über Stunden hinweg. Selbst ausgeprägte Fältchen werden sichtbar reduziert, Knitterfältchen sanft geglättet. Marines Kollagen unterstützt diesen Lifting-Effekt zusätzlich. Die Feuchtigkeit der Haut wird auf ihrer Oberfläche gebunden, die gesamte Gesichtskontur erscheint sichtbar gestrafft und geglättet.

Juvena 3D Filler Serum © Juvena

Die Anwendung beider Ampullen
Nach Öffnen der Glasviole mit der dazugehörigen Öffnungshilfe den gesamten Inhalt einer Ampulle kurz in den Handflächen erwärmen, anschließend gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und im mimischen Bereich sorgfältig einmassieren. Erste Resultate bereits nach der ersten Anwendung sichtbar. Kuranwendungen sorgen für langfristige Effekte.

 

20. 8. 2019 / gab

BULAGGI präsentiert die Herbst-Kollektion

Mit der neuen Kollektion greift BULAGGI die vielseitigen Farbtrends des Jahres 2019 auf. Bei der Mode dominieren warme und zeitlose Cognac-Töne bis hin zu gewagtem Rosé und Gelb. Die Materialien reichen von weichem Fake Fur bis zu coolem Lack. 2019 ist wirklich alles möglich. Entscheidend für den Look ist, wie Frau die verschiedenen Trends kombiniert.

© Bulaggi

Neue neutrale und warme Farben, weiche PU-Materialien und Fake Fur, ein casual Look und viel Weiblichkeit – das alles ist Newtrals. Die Linie basiert auf einem Farbtrend, der nicht schnell aus der Mode kommt. Dabei werden klassische Farben mit modernen Tönen kombiniert. Die blaue Winterluft, Borkentöne, Senf und Blauschwarz bilden eine ruhige Grundlage. Gelb-, Rost- und Leinentöne sorgen dagegen für eine zeitgemäße Harmonie.

© Bulaggi

Furchtlos und stolz: femininer Glamour trifft auf weiße Magie! Die Linie mit ihren Einflüssen aus den 80er Jahren setzt auf elegante Weise ein Statement für Stolz, weibliche Stärke, Sinnlichkeit und Gefühl. Die Farbpalette reicht von warmem Bordeauxrot bis zum modernen Zinn-Metallic von den Catwalks. Elegante Modelle mit edlen, eher glatten Materialien, sind charakteristisch für die Linie.

© Bulaggi

Kontrastreiche Farben und interessante Disharmonien: die Linie „Reverse“ lässt sich wohl am besten mit dem Begriff unkonventionell beschreiben. Die Farben sind sowohl in der Mode als auch in den aktuellen Einrichtungstrends sehr präsent: warme Winterpastelltöne wie Grapefruit und Pastell-Petrol treffen auf kühle und kühne Farben wie z. B. Jeans. Die Vielfalt an Materialien und Modellen sorgt bei dieser Linie für die ganz besondere Ausstrahlung.

www.bulaggi.com

© Bulaggi

 

20. 8. 2019 / gab

Discoloration Defense

Nicht alle Pigmentflecken bereiten Freude: Hyperpigmentierung, insbesondere große, unregelmäßige Pigmentflecken im Gesicht, stören die Ebenmäßigkeit des Teints und lassen die Haut optisch älter wirken. Als Nummer 1 medizinisch-ästhetische Hautpflegemarke* erkannte SkinCeuticals die bedeutsame Wirkung von Tranexamsäure bei der Behandlung von Hyperpigmentierung. Basierend auf diesem Wissen entwickelte SkinCeuticals dasDISCOLORATION DEFENSE SERUM – ein korrigierendes Serum für die tägliche Anwendung, welches selbst hartnäckige Pigmentflecken mildert, die Zellerneuerung beschleunigt und für einen strahlenden, ebenmäßigen Teint sorgt. Die innovative Formel, die den hochwirksamen Wirkstoff Tranexamsäure in einem Pflegeprodukt zur topischen Anwendung integriert, wirkt allen Formen und Stadien von Hyperpigmentierung entgegen. Nach bereits zwei Wochen sind dunkle Flecken und Hyperpigmentierung sichtbar gemildert. „Tranexamsäure ist ein genialer Zufallsfund, der bisher zur Therapie und Prophylaxe von Blutungen eingesetzt wurde. Bei oraler Verabreichung von Tranexamsäure konnte zufällig beobachtet werden, dass sich die Intensität eines Melasmas innerhalb von zwei bis drei Wochen vermindert“, erläutert SkinCeuticals Science & Education Manager Dr. Verena Hoffmann.

Bundeskanzlerin eröffnet MQ Vienna Fashion Week19

Dr. Brigitte Bierlein ist die erste Bundeskanzlerin in der Geschichte Österreichs. Doch nicht nur das: Sie war die erste Frau in der Generalprokuratur beim Obersten Gerichtshof, der höchsten Staatsanwaltschaft der Republik. Sie wurde die erste Vorsitzende der Staatsanwälte-Vereinigung. Als erste Frau stieg sie im Verfassungsgerichtshof zur Vizepräsidentin auf und übernahm in Folge den Vorsitz – ebenfalls als erste Frau in der Geschichte Österreichs.

Auch in Modefragen ist Bierlein stilsicher, was bereits des Öfteren Gegenstand medialer Berichterstattung war. Nun wird die Bundeskanzlerin die 11. MQ VIENNA FASHION WEEK presented by ŠKODA am Montag, den 9. September 2019 eröffnen. Das Organisationsteam der Vienna Fashion Week, Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und Maria Oberfrank, freut sich sehr, dass die Bundeskanzlerin eine Rede halten wird.

„Mode ist Kommunikation ohne Worte und ein wichtiges Kulturgut”, hebt die Bundeskanzlerin selbst vorab hervor. „Sie ist nicht nur Ausdrucksform des eigenen Stils, sondern auch Spiegelbild eines Kollektivs. Ich freue mich sehr auf die Eröffnung der 11. Vienna Fashion Week.”

Geehrt vom Besuch der ersten Bundeskanzlerin fühlt sich auch Dr. Christian Strasser, Direktor des MuseumsQuartier Wien: „Für die Menschen in Wien ist das MQ ein öffentliches Wohnzimmer, ein weltoffener Ort, an dem Diversität von Tag zu Tag gelebt wird – wenn die Vienna Fashion Week zu Gast ist, füllt sich dieses mit Strahlkraft und Glamour”, hält er fest. “Die Eröffnung durch Frau Bundeskanzlerin Bierlein ist mir daher eine ganz besondere Freude und große Ehre!“

Die Fashionweek Veranstalterinnen ergänzen: „Brigitte Bierlein ist eine mutige, kluge, besonnene Frau und unterstreicht diese Charaktereigenschaften mühelos durch ihr Äußeres. Ihr Stil ist unvergleichlich und zeigt auch im Ausland, wie viel Modegespür unser Land hat. Für uns ist sie in vielerlei Hinsicht ein Vorbild.“

14. 8. 2019 / gab

Alles neu

Nach der Fertigstellung der neuen Pages www.extradienst.at, www.faktum.at und www.fm-online.at geht nun auch die vierte neue Page unseres Hauses online.

Dieser Tage startet elite mit seiner neuen Homepage www.elite-magazin.com in die Versuchsphase, die die nächsten Wochen dauern wird. Mit 1. September sollte sie dann stabil online sein.

Bitte haben Sie Geduld für die kleinen Fehler und Unpässlichkeiten, die bei der Neuerstellung jeder Homepage naturgemäß auftreten.

Schreiben Sie uns Wünsche, Anregungen und Fehlermeldungen bitte an: christian@mucha.at.

Wir hoffen, das Re-Design ist gelungen und freuen uns, Sie weiter als Gäste auf unseren Pages begrüßen zu dürfen.

Herzlichst Ihre MG Mediengruppe

Beauty News von Armani

Giorgio Armani präsentiert zwei neue hautverschönernde Produkte in seiner ARMANI PRIMA Pflegelinie: ARMANI PRIMA GLOW-ON MOISTURIZING CREAM und ARMANI PRIMA REFRESHING MAKE-UP FIX. Die ARMANI PRIMA Linie ist dafür gedacht, der Haut Feuchtigkeit zu spenden, sie perfekt vorzubereiten und ins beste Licht zu setzen, damit sie eine ideale Leinwand für das Make-up bietet, damit dieses den ganzen Tag über frisch erscheint. Mit aktiven Inhaltstoffen angereichert und dem anregenden, frischen Duft von Rosa Centifolia-Wasser versehen, schaffen die neue ARMANI PRIMA GLOW-ON MOISTURIZING CREAM und der REFRESHING MAKE-UP FIX einen mit Feuchtigkeit versorgten, strahlenden Teint, der eine ideale Basis für das folgende Make-up bildet.

© Giorgio Armani

Die neue ARMANI PRIMA GLOW-ON MOISTURIZING CREAM sorgt für eine tiefgreifende, lange anhaltende Befeuchtung der Haut und für einen sofortigen frischen Glow. Die Formel dieser neuen Creme enthält zwei Arten von Hyaluronsäure, die die Haut mit Wasser versorgen und dabei helfen, es zu bewahren und dabei die Haut verwöhnen und schützen. Die GLOW-ON MOISTURIZING CREAM ist überdies von einem Lychee-Schalen-Extrakt durchzogen, der für einen strahlenden Teint sorgt und von Rosa Centifolia-Wasser, das sofortige Ausstrahlung garantiert. In der Zwischenzeit geben Mikro-Perlen der Haut die Möglichkeit, den ganzen Tag lang Licht zu reflektieren.

© Giorgio Armani

Die zu 98.5% aus Inhaltstoffen natürlichen Ursprungs bestehende Formel des ARMANI PRIMA REFRESHING MAKE-UP FIX wirkt wie eine Feuchtigkeit-spendende Erfrischungspflege auf bloßer Haut. Auf die Haut als leichtgewichtiger, wolkiger Nebel aufgesprüht verleiht der REFRESHING MAKE-UP FIX nackter Haut sofortige Strahlkraft. Wird er über das Make-up aufgetragen, halten die Farben besser. Egal, was der Tag auch bringen mag, das Make-up hält.

 

13. 8. 2019 / gab

 

Hideaway Hotel Golden Hill

So einzigartig, so privat, so genussvoll… Barbara und Andreas Reinisch haben auf einem Kraftplatz zwischen Lavendelfeldern und den südsteirischen Weinbergen, nur 25 km südlich von Graz, ein exklusives Urlaubs-Refugium mit allem erdenklichen Luxus geschaffen. Neben dem romantischen Landhaus Steinfuchs mit eigenem Spa-Garten inklusive Sauna und Wellness-Badewanne im Freien, in dem zwei bis sechs Gäste exklusiv residieren können, bietet das Panorama-Loft absolut höchsten Luxus und Privatsphäre für zwei Personen. Die drei neuen Luxus Chalets im Country Stil, jeweils mit eigenem Private Spa, freistehender Kupferbadewanne, loderndem Kamin sowie 600 m2 großen Naturschwimmteich komplettieren das Paradies. Die Highlights im Urlaubszuhause Golden Hill sind kaum zu übertreffen. Vom stylischen Fitness-Kubus mit Teichblick, der exklusiven Champagner-Lounge mit „sparkling Spirit“ – dem gemütlichen Outdoor-Wohnzimmer, bis hin zur Möglichkeit das eigene Pferd in das am Chalet angrenzende Paddock mitzubringen.

Luxus im Chalet © Golden Hill Country Chalets & Suites

Zudem lockt das Private Hideaway mit feinster Kulinarik, zum Private Dining mit ausgesuchten Weinen sowie mit individuellen Spa-Behandlungen. „Für ganz besondere Momente können unsere Gäste ganz besondere Erlebnisse buchen wie Ballonfahrten, Reit- und Golfausflüge, Gourmet-Picknicks, Helikopter-Rundflüge, Genussfahrten mit einer Harley Davidson, kulinarische Expeditionen und vieles mehr“, verrät Gastgeber Andreas Reinisch.

Luxus im Chalet © Golden Hill Country Chalets & Suites

Als Mitglied der HIDEAWAYS HOTELS Collection zählt das Refugium zu den 100 Top-Häusern weltweit mit einzigartiger Hotelpersönlichkeit. Außergewöhnliche Tage der Auszeit im Golden Hill, hier wird privater Luxus neu definiert.

Mehr Information | www.golden-hill.at

Luxus im Chalet © Golden Hill Country Chalets & Suites

9. 8. 2019 / gab

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at