Die schönsten Schmuckstück von Chopard zum Valentinstag

Der Valentinstag bietet Chopard jedes Jahr die Gelegenheit, sein ganzes kreatives Genie unter Beweis zu stellen und Partner der schönsten Liebesbeweise zu sein.
Dieser einzigartige Tag gibt jedem die Möglichkeit, einer geliebten Person seine aufrichtigen Gefühle auszudrücken.
Wie könnte man dies besser tun als mit einem ganz besonderen Herz aus dem Hause Chopard.

Happy Diamonds Joaillerie

©Eric-Sauvage

Der Diamant und das Herz: Gibt es ausdrucksvollere Motive und bedeutsamere Glücksbringer, die auch noch echte Joie de Vivre verkörpern? Die ikonischen tanzenden Diamanten von Chopard haben ihren glanzvollen Auftritt in einer außergewöhnlichen Kollektion. In ihr trifft fröhliche Verspieltheit auf virtuose Schmuckgestaltung mit dem Symbol von Chopard – dem Herz.

© Chopard

Für das neue Design verlassen die Diamanten ihre traditionelle Kesselfassung zugunsten einer außerordentlich edlen Chaton-Fassung. Diese umschließt großzügig dimensionierte Steine und zeichnet die faszinierende Leichtigkeit eines perfekt proportionierten Herzes nach – in einem Set aus Anhänger, Armspange, Ring und Ohrschmuck.

© Chopard

Perfekte Linien, vom Licht geformt: Das Herz ist ein Symbol mit vielen Eigenschaften. Es ist zart, verspielt, humorvoll, großzügig, ikonenhaft und fröhlich, zudem verkörpert es die Lebensfreude, die alle Kreationen von Chopard vereint. Vor allem aber ist es das Leitmotiv von Familie Scheufele, die die Philosophie und den Geist des Unternehmens prägt. Es gibt dem Engagement und der Zukunft des Hauses, das mit Herz geleitet wird, eine tiefere Bedeutung. Und es verkörpert die ästhetische Suche nach einer perfekten, grundlegenden Form. D

© Chopard

as Herz von Chopard ist fast schon ein Mantra oder ein Talisman und ein Vorbild für alle Herzen. Denn kein anderer hat sich der Gestaltung dieses Motivs so intensiv gewidmet und dabei eine fast magische Formel für das Design geschaffen.

© Chopard

Durch seine perfekten Linien und einzigartigen Proportionen steht das Herz von Chopard für vollkommene Ästhetik.

Happy Hearts

Chopard unterstützt mit einer neuen Sonderedition die Naked Heart Foundation von Natalia Vodianova.

© Chopard

Happy Hearts sind mehr als Schmuck – vor allem symbolisieren sie die grenzenlose Herzlichkeit, Großzügigkeit und Kreativität von Chopard. Die Kollektion steht für die vibrierende Energie, die das Herzmotiv bei Chopard ausstrahlt – ganz im Einklang mit den Herzensangelegenheiten von Caroline Scheufele. Nun widmet Chopard eine fröhliche und ausdrucksvolle Sonderedition der Happy Hearts Armspangen – gefertigt aus 18 Karat ethischem Rosé- oder Weißgold mit rosafarbenem Perlmutt – der Unterstützung der Naked Heart Foundation. Die Wohltätigkeitsorganisation wurde 2004 von Natalia Vodianova zur Förderung benachteiligter Kinder gegründet.

© Chopard

 

Happy Hearts steht für den Zauber und die Schönheit eines Geschenks – verkörpert durch eine Schmuckkollektion. Die Interpretation aus rosafarbenem Perlmutt entstand durch die Begegnung von zwei Frauen, die beide ein großes Herz besitzen: Caroline Scheufele, Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin von Chopard, und Natalia Vodianova, Gründerin der Naked Heart Foundation. Sie setzt sich unermüdlich dafür ein, das Leben von besonders benachteiligten Kindern in Russland und der ganzen Welt zu verbessern.

In einer zarten Variante der Happy Hearts-Kollektion verbindet die Armspange aus 18 Karat ethischem Rosé- oder Weißgold einen tanzenden Diamanten mit einem rosafarbenen Perlmutt-Herz. Dieses schimmernde, kostbare und sanfte Material stammt von Muscheln und ist somit ein perfektes Symbol für die schützende Hülle, die jedes Kind umgeben sollte.

© Chopard

Das zarte Rosa verkörpert die Vision von Natalia Vodianova und Caroline Scheufele, die der unbedingten Verpflichtung nachkommen, den Bedürftigsten zu helfen. Daher wird ein Teil des Verkaufserlöses von jedem Schmuckstück der Sonderedition an die Naked Heart Foundation gespendet, um deren Aktivitäten zu unterstützen.