Erscheinungstermine 2021 – Änderung

bedingt durch den schweren und anhaltenden Lockdown, dem nur zögerlichen Hochfahren mit heutigem Tag und der schwierigen Situation, in der sich Österreichs Wirtschaft aufgrund der Corona-Krise befindet, müssen wir die bereits im November 2020 – zu diesem Zeitpunkt leider ohne Vorkenntnis der Entwicklung unseres Verlages und damit unter mangelhafter Plan-Sicherheit – veröffentlichten Erscheinungstermine leider geringfügig nachjustieren.

Wiewohl wir im Vorfeld schon ziemlich präzise vorgeahnt haben, dass das nicht so einfach mit der Belebung unserer Wirtschaft sein wird.

Wir haben vorderhand nur einen einzigen Termin verlegt und werden daher die Ausgabe ExtraDienst 1-2/21 nicht wie geplant am 26. Februar 2021, sondern erst am 19. März 2021 auf den Markt bringen.

Vorausgesetzt, unsere Wirtschaftswelt wird durch Mutationen u.dgl. nicht komplett unter gehen.

Dann wird nämlich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch dieser nachjustierte Jahresplan nicht mehr zu halten sein.

Darauf, dass dies nicht passiert, hoffen wir mit Ihnen gemeinsam. Und bedanken uns herzlichst für Ihr Verständnis dafür, dass die derzeitigen Rahmenbedingungen diesen Schritt notwendig gemacht haben.

In der PDF-Anzeigenpreisliste haben wir die Datenänderungen bereits durchgeführt. Sie finden Sie hier.