The modern way of dining

Das „Motto am Fluss“ zeigt sich in neuer Gestalt und versprüht kosmopolitisches Flair.

Das „Motto am Fluss“, seit gut zehn Jahren ein nicht mehr wegzudenkender Hotspot der Wiener Gastro-Szene, hat sich einem gelungenen Face-Lift unterzogen und zeigt seinen einzigartigen „modern way of dining“, der sich durch die gesamte Neugestaltung zieht. Das Re-Design wirkt, als würde es auf das Venedig der 50iger Jahre zurückschielen, wirft  aber gleichzeitig einen elegant-lässigen authentischen Blick in die Zukunft. Stil, Charakter, gutes Aussehen, Unverwechselbarkeit und modernes Feeling mit einem ordentlichen Schuss internationalen Flair sind die Charaktereigenschaften, mehr noch das Motto des „Motto am Fluss“.

© Inge Prader

Das „Motto am Fluss“ mit seinem für Wien einzigartigen Ausblick auf den ruhig dahinströmenden Donaukanal vereint dabei Design-Elemente, die über bloße Oberflächengestaltung hinausgehen. Architektur von der Stange gibt’s anderswo. Das „Motto am Fluss“ steht für Individualität und gewachsene Ausdrucksformen, die es dem Besucher erlauben Gast im wahrsten Sinne des Wortes zu sein und das Bedürfnis wecken, immer wieder zu kommen. Man darf dabei durchaus  von einer Art „Heimkommen“ sprechen, denn es ist sind nicht nur kulinarische Höhepunkte, die man als Gast erleben darf, sondern ein Gesamterlebnis des  „modern way of dining“.
Aber nun zum Eingemachten: Komplett neu gestaltet wurde der gesamte Eingangsbereich mit zeigemäßen Textilien und floralen Überraschungen. Die Lampen vom britischen Stardesigner Tom Dixon haben über die vergangenen Jahre gute Dienste geleistet und wurden gegen klassische Kugellampen ausgetauscht, die weiß wie kleine Monde von der Decke hängen.

© Inge Prader

Im vorderen Bereich des Restaurants herrscht gelungene Chill-Atmosphäre, Spiegel, Fliesenböden und designtechnisch überraschende Tapetendekors runden den spürbar individuellen Charakter des neuen „Motto am Fluss“ ab. So unterschiedlich die einzelnen Gestaltungsfeatures auch sein mögen, im Zusammenspiel machen Sie aus dem Lokal eine unverwechselbare Location mitten in der Stadt, direkt am Wasser. Das Motto-Team punktet in jedem Bereich nicht mit Chichi, sondern mit authentischem Stil von österreichischen Klassikern bis hin zu modernen, internationalen Gerichten von Asien bis in den Orient. Apropos modern und international: Die Bar dominiert jetzt ein eigens angefertigtes, beleuchtetes Messing-Flaschenregal, hinter dem ebenfalls ein prächtiger Pflanzendschungel aus Bananenstauden, Philodendron und Palmen zur Atmosphäre beiträgt.

© Inge Prader

Dass Design nicht bei der Optik endet,  zeigt auch die Zusammenarbeit des „Motto am Fluss“ mit „Roadmusic Records“, einem Kollektiv von 20 international tätigen DJs, die dafür sorgen, dass auch die Ohren auf ihre Kosten kommen. So legen in regelmäßigen Abständen von Donnerstag bis Samstag von 20:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr abwechselnde DJ-Größen aus dem Bereich der elektronischen Musik auf und machen den „modern way of dining“ perfekt.

© Inge Prader

30. 9. 2019 / gab

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at