Aida Cruises erhielt Umweltsiegel

Das Kreuzfahrtschiff „Aidanova“ wird mit der weniger umweltschädlichen LNG-Technologie betrieben.

Erstmals wurde ein Kreuzfahrtenunternehmen von der deutschen Bundesregierung mit dem Umweltsiegel Blauer Engel gewürdigt. Die Rostocker Reederei Aida Cruises erhielt die Auszeichnung für das mit dem weniger schädlichen Flüssiggas (LNG) angetriebene Schiff „Aidanova“.

„Wir freuen uns sehr über diese Würdigung unseres langjährigen Engagements zum Schutz der Meeresumwelt und der Verringerung von Emissionen. Gemeinsam mit der Meyer Werft in Papenburg haben wir mit Aidanova das weltweit erste Kreuzfahrtschiff gebaut, das vollständig mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben wird, aber auch mit vielen weiteren technischen Innovationen die Jury überzeugt hat. Bis 2023 werden wir zwei weitere dieser innovativen Kreuzfahrtschiffe in Dienst stellen“, so Aida Präsident Felix Eichhorn anlässlich der offiziellen Verleihung durch Vertreter des Umweltbundesamtes und der Jury des Blauen Engels in Rostock.

Dank der Nutzung von LNG wie an Bord von Aidanova werden die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen verringern sich nachhaltig. Auch in vielen anderen Bereichen geht Aida Cruises mit Innovationen voran, um einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten. Seit 2017 bezieht Aidasol als bisher einzige Reederei grünen Landstrom in Hamburg-Altona. Bereits Ende 2020 werden zwölf von vierzehn Aida Schiffen Landstrom aus regenerativen Energien nutzen können. Das Unternehmen steht bereit, an den für 2020 geplanten Landstromanlagen in Kiel und Rostock den Testbetrieb aufzunehmen. Parallel dazu beschäftigt sich Aida Cruise bereits heute mit der Nutzung von Brennstoffzellen, Batterien oder Flüssiggas aus regenerativen Quellen in der Kreuzschifffahrt. Es ist geplant, 2021 die erste Brennstoffzelle an Bord eines Aida Schiffes in der Praxis zu testen.

Alexander Ewig

Alexander Ewig

Zusätzlicher Marketing-Leiter bei Aida Cruises

Außerdem gibt es einen Personal-Neuzugang bei Aida Cruises: Der Marketing- und Digitalexperte Alexander Ewig steigt ab 1. September 2019 als neuer Senior Vice President Marketing bei der Kreuzfahrtmarke ein. In dieser Funktion verantwortet er künftig die gesamte Markenkommunikation, einschließlich der Bereiche Direct Sales sowie E-Commerce.

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von Elite: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

MG Mediengruppe GmbH
Zieglergasse 1, 1072 Wien
Telefon: +43 (1) 522 14 14
office@mgmedien.at

Die Portale der MG Mediengruppe
Elite-Blog von Ekaterina Mucha
ExtraDienst – Infos für Kommunikatoren
FaktuM – Infos für Touristiker
FM – Hotel- und Gastroinfos

Impressum von Elite gem. §5 ECG, §14 UGB §24 Mediengesetz
AGB der MG Mediengruppe GmbH

Redaktion von FM-online.at: online@mgmedien.at
Feedback zur Webseite: office@mgmedien.at