Ein neues Trio für One&Only

Drei auf einen Schlag: Kerzner International Holdings Limited, Eigentümer der renommierten Atlantis Resorts and Residences, der luxuriösen One&Only Resorts und der neuen Fitness-Lifestyle-Marke SIRO, die sich auf ganzheitliche Gesundheit und Wohlbefinden konzentriert, hat die Ernennung von drei General Managern für One&Only bekannt gegeben, da die Marke sich weiterentwickelt und in besonders schöne Destinationen expandiert. 

 

Tessa Gorman für One&Only Portonovi, Montenegro

© One&Only Resorts

Im One&Only Portonovi, dem Luxusretreat an der adriatischen Küste in Montenegro, Europas neuer Riviera, und angesagteste Neueröffnung des Jahres 2021, ist Tessa Gorman zur General Managerin ernannt worden. Tessa Gorman wechselt vom Bulgari Resort in Bali zu One&Only, wo sie den Erfolg in zahlreichen Bereichen wie Zimmerrate, Mitarbeiterengagement und Umsatz vorantrieb. 2020 wurde sie als General Manager of the Year for Consumer Operations Leadership Marriot Asia Pacific ausgezeichnet und im selben Jahr von Quintessentially Travel zur „Woman of Today“ gekürt.

© One&Only Resorts

Davor war Tessa General Manager im Phulay Bay, A Ritz-Carlton Reserve, Geschäftsführerin der Luxe Villas Phuket sowie Beraterin in der Luxus-Hotellerie für Marken wie Aman, Cheval Blanc und Bulgari.

 

Jerome Colson für One&Only Kéa Island, Griechenland

© One&Only Resorts

Die Leitung des One&Only Kéa Island, das derzeit in Griechenland entsteht, übernimmt Jerome Colson. One&Only Kéa Island liegt an einem weitläufigen Strand auf der Westseite der Insel Kéa in den Kykladen und wird eine Kollektion von 75 eleganten Resort-Villen und beeindruckende Private Homes beherbergen. Colson war zuvor im One&Only Desaru Coast in Malaysia, wo er die Eröffnung des ersten One&Only-Resorts in Asien im Jahr 2020 leitete und für bemerkenswerten Erfolg und Anerkennung in der Branche sorgte – unter anderem durch die Aufnahme in die prestigeträchtige Travel + Leisure It List und die Condé Nast Traveller’s Hot List.

© One&Only Resorts

Seit 2012 Teil des Kerzner-Teams und hatte er Führungspositionen im One&Only Le Saint Géran auf Mauritius und im One&Only Reethi Rah auf den Malediven inne. Vor seiner Tätigkeit bei One&Only arbeitete Jerome Colson für das Ayana Resort und Spa in Bali und das Portman Ritz-Carlton in Shanghai.

 

Jerome Pichon für One&Only Desaru Coast, Malaysia

© One&Only Resorts

General Manager des One&Only Desaru Coast ist Jerome Pichon, der zu Kerzner zurückkehrt, nachdem er zuletzt General Manager des Arts Club Dubai war. In seiner vorherigen Funktion als Director of Global Operations and Resort Openings bei Kerzner war Jerome Pichon maßgeblich an der Entwicklung von Konzepten für neue Resorts und der Unterstützung der operativen Teams vor der Eröffnung beteiligt, insbesondere bei den erfolgreichen Eröffnungen des One&Only Gorilla’s Nest und des One&Only Nyungwe House in Ruanda, die beide von den Lesern des Condé Nast Traveller auf Platz 1 und 2 der Resorts in Afrika gewählt wurden. Vor seinem Wechsel zu Kerzner hatte Jerome Pichon leitende Positionen in Dubai bei Armani Hotel, The Palace Hotel und The Ritz-Carlton sowie mehrere Schlüsselpositionen in den USA und Europa inne.

 

Neue Horizonte für One&Only

© One&Only Resorts

„Ich freue mich, drei erfahrene Führungspersönlichkeiten aus der Hotellerie in ihren neuen Positionen willkommen zu heißen, da wir das One&Only-Portfolio auf wohlüberlegte Weise weiter ausbauen“, so Philippe Zuber, Chief Executive Officer von Kerzner International. „Jerome Colson hat bei der Eröffnung des One&Only Desaru Coast hervorragende Arbeit geleistet und ist bestens gerüstet, um eine weitere bemerkenswerte Eröffnung für uns in Griechenland zu leiten. Unser Resort in Malaysia wird er in sehr sichere Hände übergeben, denn wir freuen uns sehr, mit Jerome Pichon einen erfahrenen Hotelier zurückzugewinnen, der das Herz unserer Marke sehr gut kennt. Und schließlich freue ich mich, Tessa im One&Only Portonovi willkommen zu heißen. Ich bin zuversichtlich, dass sie auf dem Erfolg unseres ersten One&Only Resorts in Europa aufbauen und das Team von Erfolg zu Erfolg führen wird.“

© One&Only Resorts

Die drei Ernennungen fallen in eine Phase des strategischen Wachstums von Kerzner International, mit der Eröffnung von Atlantis The Royal Resort & Residences noch in diesem Jahr, das die Hotellerie Dubais mit der nächsten Generation und Definition von Luxus verändern wird und ein anspruchsvolles Lifestyle-Erlebnis, atemberaubenden Meerblick und eine üppig grüne Umgebung bietet. Zu den jüngsten Ankündigungen der Luxusmarke One&Only gehören das One&Only Aesthesis in Athen, ein zweites Resort der Marke in Griechenland, und das One&Only Moonlight Basin in Montana, das erste One&Only Resort in den USA. Kerzner hat außerdem eine neue Marke, SIRO, eingeführt, bei deren Konzeption Fitness und Wohlbefinden im Mittelpunkt standen. SIRO wird ein umfassendes Lifestyle-Reiseziel sein, in dem Gastfreundschaft, Fitness und Wellness fließend ineinander übergehen. Das erste SIRO wird im Jahr 2023 im Boka Place in Porto Montenegro eröffnet.