Insel La Réunion

Wer noch auf der Suche nach der passenden Urlaubsdestination ist, der sollte La Réunioneinmal genauer ins Auge fassen. Die Trauminsel mit 300 Sonnentagen im Jahr ist eines der letzten Paradiese unserer Erde – mitten im Indischen Ozean. Hier erwartet den Urlauber alles, was eine perfekte Reise ausmacht: von mondähnlichen Vulkanlandschaften, exotischen Regenwäldern, über kreolische Dörfer bis hin zu einer traumhaften Lagune an weißen Sandstränden. Das angenehm milde Klima in der Trockenzeit von Mai bis November ist ideal, um das Inselleben und ihre abwechslungsreichen Aktivitäten zu entdecken – egal, ob allein oder mit der ganzen Familie.

Den stressigen Alltag hinter sich lassen

Mit kilometerlangen weißen und schwarzen Sandstränden (Saint-Paul und l’Etang-Salé) sowie einer besonders gut erhaltenen Lagune bietet La Réunion abwechslungsreiche Küstenlandschaften und die perfekte Kombination aus Erholung, Spaß und Sport für die ganze Familie. Gäste können entweder die Ruhe der Lagune genießen oder zahlreiche Wasseraktivitäten wie Kajakfahren, Paddeln oder Windsurfen am Strand von L’Ermitage ausprobieren. Die angenehmen Wassertemperaturen von 26°C das ganze Jahr über sind optimal, um in die kristallklare Unterwasserwelt von La Réunion einzutauchen. Die Lagune von Ermitage oder auch Saint-Leu sind für Taucher besonders reizvoll.

© Johan Vandenhecke – IRT

Ein abenteuerlicher Ausflug in die Natur – UNESCO-Weltnaturerbe

Der Nationalpark La Réunion ist Teil des UNESCO-Weltnaturerbe und macht mehr als 40% der Insel aus. Seine beiden Vulkane, der Piton des Neiges und der Piton de la Fournaise sowie die drei Gebirgskreise Cilaos, Mafate und Salazie, machen die atemberaubende Landschaft von La Réunion aus. Wer gerne Wandern oder Klettern geht oder Mountainbike- und Kanu-Fan ist, findet auf der Insel mehr als 900 Kilometer an gekennzeichneten Wanderwegen mit abwechslungsreichen Landschaften vor.


© Studio Lumière – IRT

Biodiversität und Artenschutz

© Eric Lamblin – IRT

Das Kélonia Museum in Saint-Leu bietet Naturinteressierten ein außergewöhnliches Erlebnis. Das Observatorium widmet sich dem Schutz und der Vermehrung von Meeresschildkröten und ihren Lebensräumen auf der Insel La Réunion. Kinder können hier die von Kélonia betreuten Schildkröten in ihren natürlichen und nachgebildeten Lebensräumen beobachten und an interaktiven Workshops teilnehmen. Von Juni bis Oktober kann außerdem die Paarungszeit von Delfinen und Buckelwalen hautnah miterlebt werden. Zwischen Mai und Oktober machen sie sich aus der Antarktis auf den Weg in die warmen Gewässer der Insel, um dort ihren Nachwuchs auf die Welt zu bringen. Bei einem Bootsausflug können Besucher das großartige „Ballett“ der Wale und Delfine des Indischen Ozeans live erleben.