Magische Weihnachtszeit im Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Einzigartige Weihnachtsdekoration, festlicher Afternoon Tea für die ganze Familie, Hüttenzauber im Winter Wonderland und kulinarische Höhepunkte für Genießer.

© Guido Leifhelm

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Besinnlichkeit es ist die Zeit des Heimkommens und der Geborgenheit. Ein ganz besonderes Gefühl, das im traditionellen Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster seit fast 125 Jahren zu spüren ist. Zur Weihnachtszeit heißt Hamburgs Hotel-Ikone ihre Gäste in festlicher Atmosphäre willkommen. Mit einer liebevollen Dekoration im ganzen Haus, knisterndem Kaminfeuer und dem Duft frisch gebackener Plätzchen lädt das Team um General Manager Ingo C. Peters dazu ein, unvergessliche Momente mit Freunden und der Familie zu erleben. Ob anlässlich einer Weihnachtsfeier im Stil eines exklusiven Weihnachtsmarktes im Winter Wonderland über den Dächern der Hansestadt, eines festlichen Afternoon Tea für Groß und Klein oder einer Silvesternacht voller kulinarischer Höhepunkte.

© Guido Leifhelm

Die gemütliche Wohnhalle, das „Wohnzimmer“ Hamburgs, ist das Herz des Hotel Vier Jahreszeiten. Mit ihrem unvergleichlichen Ambiente rund um den offenen Kamin ist sie eine Oase der Ruhe und Entspannung – der perfekte Ort um beim klassischen British Afternoon Tea in Weihnachtsstimmung zu kommen. Täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr wird eine erlesene Auswahl an exquisiten Teesorten, hausgemachte Kuchen und feinstes Gebäck, Scones mit Clotted Cream oder Konfitüre sowie eine ausgesuchte Sandwichvariation serviert, auf Wunsch auch mit einem Glas Champagner oder Kaviar. An den vier Adventssonntagen sowie am Samstag, den 04. Dezember, werden die eleganten Festsäle zum Treffpunkt für die ganze Familie: Beim beliebten Teddy Bear Tea können die Kinder beim Plündern des weihnachtlichen Büffets und beim Spielen und Basteln dem Weihnachtsmann ihre Wünsche direkt ins Ohr flüstern. Währenddessen genießen Eltern, Großeltern und Freunde entspannt ihre Tee-Zeremonie.

© Guido Leifhelm

Ein weiteres Highlight für große und kleine Naschkatzen sind die frisch gebackenen Waffeln, deren verlockender Duft pünktlich ab dem ersten Advent bis Neujahr jeden Nachmittag vom Café Condi aus durch das Haus zieht. Die behagliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein und der Ausblick auf die winterliche Binnenalster lässt die Herzen nicht selten höherschlagen.

© Guido Leifhelm