Sani Resort: Doppelter Erfolg bei den World Travel Awards 2021

Wiederholt zweifach ausgezeichnet: Das Sani Resort entscheidet bei den World Travel Awards 2021 bereits zum zweiten und dritten Mal in Folge die Kategorien „World’s Leading Family & Beach Resort“ und „World’s Leading Luxury Green Resort“ für sich. Die bedeutende Branchenauszeichnung wird bereits seit 1993 vom englischen Medienhaus World Travel Awards Ltd. verliehen. In der Jury des „Oscars der Reisebranche“ sitzen internationale Tourismusexperten.

© Sani Resort

Die Freude über die erneute Prämierung ist im Fünf-Sterne-Hideaway auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki groß und Antonis Avdelas, Chief Sales & Marketing Officer des Sani Resorts, bringt es wie folgt auf den Punkt: „Diese Auszeichnungen des renommiertesten Preisverleihungsprogramms der Reisebranche sind eine Anerkennung unseres Engagements, unseren geschätzten Gästen einen unvergleichlichen Luxusurlaub und sinnvolle Erlebnisse zu bieten und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt über die Grenzen des Resorts hinaus zu haben. Zusammen mit unseren Mitarbeitern, unserem wertvollsten Kapital, freuen wir uns auf eine weitere Saison, in der wir einzigartige Erlebnisse schaffen werden, die es nur auf Sani gibt. Im Namen des Sani Resorts bedanken wir uns bei allen, die diese Auszeichnungen möglich gemacht haben.“

Bereits Erreichtes und Vorhaben im Sani Resort

© Sani Resort

Erst kürzlich wurde das Resort bei den Sustainable Cities And Human Settlements Awards 2021 als „Global Low-Carbon Ecological Scenic Spot“ ausgezeichnet. Der Preis des Global Forum on Human Settlements wird von den Vereinten Nationen unterstützt und steht im Einklang mit den Zielen der UN für eine bessere und nachhaltigere Zukunft. Umweltfreundliches Handeln ist fest in der Unternehmens-DNA verankert und wird im Sani Green Programm gebündelt. Seit 2019 wird das Resort rein mit erneuerbarem Strom betrieben, seit vergangenem Jahr zählt Sani zum ersten kohlenstoffneutralen Resort in Griechenland und bis 2024 soll kein Plastik und Abfall mehr produziert werden. Ein weiterer Meilenstein in der konsequenten Weiterentwicklung des Resorts: Im Mai 2022 wird die rund 30 Millionen Euro teure Neugestaltung des Porto Sani abgeschlossen und für die Gäste sicht- und erlebbar sein. Der vor allem auf junge Familien spezialisierte Teil des Resorts feiert Wiedereröffnung mit zwei neuen Restaurants, neuen Pools und weiteren öffentlichen Bereichen, die auf die Bedürfnisse von Babys, Kindern und Eltern zugeschnitten sind. Darüber hinaus wurden der Kids Club und die Kinderkrippe erweitert und neue Innen- und Außenbereiche für eine Reihe von Aktivitäten geschaffen.