VILA VITA Parc Resort & Spa

Es öffnete 1992 – vor 30 Jahren – als Fünf-Sterne-Resort in Porches seine eleganten Türen und feiert seinen Geburtstag und die Erfolgsgeschichte in diesem Jahr .

© VILA VITA Parc Resort & Spa

Genuss auf höchstem Niveau macht das VILA VITA Parc Resort & Spa einzigartig: Mit sechs Bars und elf Restaurants ist hier Vielfalt der Zugänge zur kulinarischen Philosophie. Das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant Ocean unter der Leitung des österreichischen Starchefs Hans Neuner ist das Aushängeschild des VILA VITA Parc Resort & Spa. In seinem „Lab“ arbeitet der Chefkoch fortwährend an neumodischen Geschmacks-Höhepunkten. Momentan steht eine kulinarische Reise auf die portugiesischen Inselgruppen Madeira und Azoren auf dem Menü, bald ausgebaut Neuner die “Route“ um Aromen aus der Südsee und Afrika.

 

 

© VILA VITA Parc Resort & Spa

Wellnessliebhaber dürfen sich im VILA VITA Spa by Sisley, geführt von der deutschen Physiotherapeutin Judith Gerls, verwöhnen lassen: Auf 1600 Quadratmetern stehen 14 hochwertig ausgestattete Behandlungsräume, ein helles und geräumiges Fitnessstudio mit Blick auf die üppige Vegetation des Resortgartens als auch ein HYPOXI-Studio (innovative Körperstraffungsmethode) für Wohlfühl-Stunden. Das Golden Quartz Signature-Treatment lässt den Körper auf warmem Sand entspannen und wurde bereits mehrmals ausgezeichnet.

© VILA VITA Parc Resort & Spa

Seit 1997 nennt die Hotelgruppe genauso das Landgut und Hotel Herdade dos Grous im portugiesischen Alentejo, eine  einstündige Autofahrt vom Hotel entfernt, ihr Eigen. Hier werden vermehrt prämierte Weine und exzellentes Olivenöl produziert als auch Pferde- und Rinderzucht betrieben. Die selbsterzeugten Produkte kommen im VILA VITA Parc Resort & Spa frisch auf den Tisch.