Event-Reihe Friday Nights

Gute Stimmung herrschte gestern Abend bei Yury Revichs Geburtstagsfest. „Es freut mich, dass die Gäste so zahlreich erschienen sind“, so das Geburtstagskind und überraschte seine Gäste mit einem Privatkonzert. „Es ist schön, die Leute zu begeistern und zu sehen, wenn meine Musik Freude bereitet“.

Arabell Karajan, Yury Revich, Elisabeth Himmer-Hirnigl © Max Brucker

Die geladenen Gäste lauschten begeistert den Stücken des Violinisten. Danach präsentierte Revich die Highlights seiner Event-Reihe Friday Nights with Yury Revich für das Jahr 2020. In anregender Atmosphäre, bei spannenden Gesprächen, Tanz und Musik ließ man den Abend ausklingen.

Ernst Minar, Clemens Trischler © Max Brucker

Unter den Gästen: Dorretta Carter, Clemens Trischler, Markus Freistätter, Andrea Jonasson, Arabell Karajan, Ernst Minar, Elisabeth Himmer-Hirnigl, Leona König, Stefan Szirucserk, uvm.

Leona König, Yury Revich, Dorretta Carter © Max Brucker

Seinen nächsten Auftritt hat Revich am 10. Dezember 2019 in der Wiener Kammeroper. Die Beethoven Gesellschaft präsentiert Yury Revich und Cornelius Obonya in „Beethoven – die Kreutzersonate“.

Yury Revich © Max Brucker

Programm Friday Nights with Yury Revich 2020

  1. Februar 2020: Dreamland with Yury Revich.Fasching: prominente Gäste verkleiden sich für den guten Zweck. Musikalische Kreation eines Dreamlands für Kinder. Gäste an diesem Abend: Christiane und Maresa Hörbiger, Sunnyi Melles, Andrea Jonassen, Sona MacDonald, Dorretta Carter, James Cottriall, Tanz-Performance von Liudmila Konovalova, Maria Yakovleva und Davide Dato.

  1. März 2020: Friday Nights with Yury Revich.Musik und Kunst Salon. Exklusive Kreation eines interaktiven Konzerts. Live-Komposition, Kreation eines Drinks und eines Parfüms unter Einbeziehung des Publikums. Erstmals verschmelzen Musik, Kunst und Unterhaltung auf künstlerische Weise.

Clemens Trischler, Markus Freistätter © Max Brucker

Juni 2020: Friday Nights with Yury Revich. Extravaganz. Heino trifft Klassik. Schauspieler treffen Tänzer. Essen trifft auf alle fünf Sinne. Eine multisensorische Erfahrung. Gäste: Heino, Anna-Barbara Aumüller.

  1. September 2020: Friday Nights with Yury Revich.Die schmelzende Welt. Bewusstsein schaffen für den Klimawandel. An diesem Abend zeigt Revich mit Musik, Tanz, Mode und Kunst, wie es möglich ist, den Planten zu helfen. Gäste: Nicole Beutler, Markus Freistätter.

Leona König und Begleitung © Max Brucker

Friday Nights with Yury Revich 

Das Konzept basiert auf einer synergetischen und dialogen Zusammenarbeit zwischen Musik, Kunst, angewandter Kunst, Theater, Tanz und Mode. Die Konzert-Reihe verfolgt das Ziel, neue Perspektiven zu öffnen, um Kunst zu hören und Musik zu sehen.

Friday Nights with Yury Revich ist das Hauptprojekt von MY ARTS, dem Verein für kulturelle Unterstützung, einer transdisziplinären Non-Profit Organisation zur Förderung und Vernetzung jungen kreativen Potentials auf nationaler und internationaler Ebene.

 

Yury Revich

Violinist und moderner Renaissance-Man

Website: https://www.yuryrevich.com/

FB: https://www.facebook.com/yury.revich

Instagram: https://www.instagram.com/yuryrevich/?hl=en

Friday Nights: https://www.fnights.com

 

11. 11. 2019 / gab